Gastprofessur in China

PD Dr. Hans-Martin Schulz wurde zum Gastprofessor an der Central South University (CSU) in China ernannt.

mehr erfahren

Vermehrte Regenfälle im Sommer verändern den Kohlenstoffkreislauf in der Arktis

Arktische Flüsse transportieren mehr Nährstoffe und Kohlenstoff – mit potenziellen Auswirkungen auf Wasserqualität, Nahrungsketten und freiwerdende Klimagase.

mehr erfahren

Kontinental-Pirouetten

Aus dem Erdmantel gespeister Supervulkan brachte Erdkrustenplatten zum Drehen

 

mehr erfahren

Wie ein geschmolzener Pfannkuchen

Weshalb beim Ausbruch eines Galapagos-Vulkans 2018 die Lava aus einem langen Magma-Gang mit scharfem Knick an der Küste floss, erklärt ein neues GFZ-Modell.

mehr erfahren

Ernst Huenges: Abschied in den Ruhestand

Pionier der Geothermieforschung: Nach 27 Jahren am GFZ geht Ernst Huenges in den Ruhestand.

mehr erfahren

Aufbau einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur für Erdsystemwissenschaften NFDI4Earth

Aufbau einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur für Erdsystemwissenschaften NFDI4Earth: GFZ koordiniert drei Aufgabenbereiche. Beteiligung auch an NFDI4Microbiota.

mehr erfahren

PD Dr. Heidi Kreibich ist Vorsitzende von Panta Rhei, einer Initiative der International Association of Hydrological Sciences

PD Dr. Heidi Kreibich ist Vorsitzende von Panta Rhei, einer Initiative der International Association of Hydrological Sciences

mehr erfahren

Hochleistungsrechner für das GFZ

Neuer Computerknoten wird vom Land Brandenburg über den Zukunftsinvestionsfonds gefördert.

mehr erfahren

IAG Young Authors Award für Susanne Glaser

Susanne Glaser wurde mit dem IAG Young Authors Award 2019 der International Association of Geodesy (IAG) ausgezeichnet.

mehr erfahren

Crazy things happen…

Das Career Center wurde im Mai sehr positiv durch ein externes Gremium evaluiert und wird nun für zwei weitere Jahre gefördert.

mehr erfahren