Meldungen

Personalia | Brian Horsfield erhält AAPG Europe Region Award

Prof. Brian Horsfield (Foto: privat).

19.09.2017: Brian Horsfield wurde mit dem „AAPG Europe Energy Geoscience Research Award“ für 2017 von der American Association of Petroleum Geologists (AAPG) ausgezeichnet.

Brian Horsfield erhielt den Preis aufgrund seines „Maßgeblichen Beitrags zur wissenschaftlichen und technischen Weiterentwicklung der Erdölexploration in mehr als 35 Jahren Arbeitserfahrung“. Horsfield war von 2001 bis April 2017 Leiter der GFZ Sektion Organische Geochemie. In dieser Zeit war er zeitweise Department-Leiter und Vorsitzender des Wissenschaftlichen Rates am GFZ. Außerdem ist er emeritierter Professor für Organische Geochemie und Kohlenwasserstoffsysteme an der Technischen Universität Berlin.

Die AAPG ist der weltweit erste Zusammenschluss von Erdöl-Explorationsgeologen. Ihr Ziel ist die Förderung der Geologischen Wissenschaften und die Unterstützung der technischen Weiterentwicklung in diesem Feld. Sie umfasst 40 000 Mitglieder in 129 Ländern. (jh)

Weitere Meldungen

Das Bild vom Hafen in einem Format, welches in den entsprechenden Rahmen auf der Startseite passt. Das Forschungsschiff liegt im Hafen. Der Himmel ist bewölkt, aber blau. Das Meer ist ruhig. An Land ein asphaltierter Parkplatz mit Palmen direkt an der Hafenkante. Menschen sitzen und spazieren dort.

Leben am Limit

Forellen beim Nestbau belauschen

Reinhard Hüttl und Julia Fischer neue Vizepräsidenten der Berlin - Brandenburgischen...

Personalia | Kristen Cook – Fellow der amerikanischen geologischen Gesellschaft GSA

Explosionssignal in der Glasfaser

Grundwasserveränderungen genauer verfolgen

Das 5. Fragenheft "Nachgefragt! Brandenburger Kinder und Jugendliche fragen,...

Sprengung einer Weltkriegsbombe per Glasfaser-Seismik verfolgt

Neue Satellitendaten zeigen Ausmaß der Dürresommer 2018 und 2019

Personalia | Bernd Rendel-Preis für Milad Asgarimehr