Meldungen

Minimalbetrieb am GFZ bei Sicherung von Basisdiensten

Der Vorstand des GFZ hat seine Beschäftigten am Donnerstag, 19. März, darüber informiert, dass das GFZ ab Montag, 23. März, in den „Minimalbetrieb“ geht.

mehr erfahren

Personalia | Magdalena Scheck-Wenderoth in Nationales Begleitgremium für Endlagersuche berufen

Magdalena Scheck-Wenderoth ist Mitglied des Nationalen Begleitgremiums für Endlagersuche.

mehr erfahren

Experimentierfeld „AgriSens DEMMIN 4.0“ in Mecklenburg-Vorpommern gestartet

Das GFZ koordiniert die vom Bundeslandwirtschaftsministerium geförderte Initiative zur Nutzung von Fernerkundungsdaten.

mehr erfahren

Erdbeben auf Island über Telefonglasfaserkabel registriert

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des GFZ testen neues Verfahren zur Überwachung des Untergrunds.

mehr erfahren

Liane Benning zum "Geochemistry Fellow" 2020 ernannt

Liane G. Benning ist eine von zwölf neuen "Geochemistry Fellows" der Geochemical Society und der European Association of Geochemistry.

mehr erfahren

Auf die Injektionsstrategie kommt es an

Auswertung von Geothermieprojekten und möglichen Erschütterungen.

mehr erfahren

REFLECT-Daten werden in einen europäischen Atlas der Geothermiefluide einfließen

Start des EU-Horizon-2020-Projekts REFLECT für den nachhaltigen Betrieb von Geothermieanlagen.

mehr erfahren

Wie Erdbeben die Schwerkraft verformen

Forschende des Deutschen GeoForschungsZentrums GFZ in Potsdam haben einen Algorithmus entwickelt, der erstmals mit hoher Genauigkeit ein durch Erdbeben verursachtes Gravitationssignal beschreiben kann. Tests mit Daten des Erdbebens von 2011 bei...

mehr erfahren

Interview | Elisa Fagiolini zu ihrem Startup-Projekt WaMoS (Water Monitoring from Space).

Interview mit Elisa Fagiolini, Forscherin in der Sektion Globales Geomonitoring und Schwerefeld, zu ihrem Startup-Projekt WaMoS (Water Monitoring from Space).

mehr erfahren

Erschließung „unkonventioneller“ geothermischer Systeme in Mexiko

Mexikanischer Botschafter besucht Abschlusskonferenz der europäisch-mexikanischen Geothermie-Kooperation GEMex am GFZ.

mehr erfahren