Meldungen

Trends und Herausforderungen für die Fernerkundung der arktischen Vegetation

Forschende prüfen, was bei der optischen Fernerkundung der arktischen Tundra funktioniert und was verbessert werden sollte.

mehr erfahren

Weiterhin eingeschränkter Betrieb am GFZ

Hintergrund ist die Notwendigkeit, die Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 zu verlangsamen.

mehr erfahren

Wie Drohnen explosive Vulkane überwachen können

GFZ-Forschende erstellen neuartige 3D-Modelle mit Zentimeter-Auflösung eines Vulkans in Guatemala

mehr erfahren

Methanemissionen vom Weltall aus messen

Satellitendaten von Seen in Alaska stimmen mit Messung aus Flugzeug überein.

mehr erfahren

Personalia | EGU 2020: Auszeichnung für GFZ-Nachwuchswissenschaftlerinnen Mengdi Pan und Karina Wilgan

Die GFZ-Nachwuchswissenschaftlerinnen Mengdi Pan und Karina Wilgan werden auf der virtuell stattfindenden Jahreskonferenz der European Geosciences Union EGU ausgezeichnet.

mehr erfahren

Bedingungen im irdischen Untergrund wie auf der Marsoberfläche

Skandinavisches Gestein liefert Hinweis auf Leben auf dem „Roten Planeten“.

mehr erfahren

ERC Grant für Dirk Schulze-Makuch für ein Projekt zur automatisierten Erkennung des Cholera-Erregers in Wasser

Dirk Schulze-Makuch erhält Fördermittel des Europäischen Forschungsrats ERC für ein Projekt zur automatisierten Erkennung des Cholera-Erregers in Wasser.

mehr erfahren

Beschleunigt sich Subduktion vor großen Erdbeben?

Bewegungsrichtung der Erdkruste in Chile und Japan kehrte sich zeitweise um.

mehr erfahren

Bericht | Erster Machine Learning-Hackathon am GFZ Potsdam

Die Abschätzung von Mineralgehalten im Boden und die Vorhersage von Erdbeben in Laborexperimenten standen im Fokus des ersten Machine Learning-Hackathons des GFZ.

mehr erfahren

Nachruf | Horst Jochmann

Am 11. April verstarb der ehemalige GFZ-Sektionsleiter Horst Jochmann einen Tag nach seinem 93. Geburtstag zuhause im Kreis seiner Familie.

mehr erfahren