Zeichnung eines fiktiven, historischen Tauchbootes.

Elf Kurzforschungsaufenthalte mit Beteiligung des GFZ gefördert

Die „Helmholtz Information and Data Science Academy“ fördert elf Kurzforschungsaufenthalte mit Beteiligung des GFZ. Die neue Ausschreibungsrunde beginnt am 15.08.2022.

Mehr erfahren
Bohrplattform auf dem See Junin with mehreren Personen

Tropische Gletscher folgten dem Rhythmus der Ausdehnung des Inlandeises auf der Nordhalbkugel

Tropische Gletscher folgten dem Rhythmus der Ausdehnung des Inlandeises auf der Nordhalbkugel während der letzten 700.000 Jahre. Das zeigen Daten aus Seesedimenten in den peruanischen Anden.

Mehr erfahren
Schematische Darstellung des VECTOR-Projektes: Ein großer Pfeil mit verschiedenen Ebenen - von Erdoberfläche bis in den Untergrund.

Effizientere Rohstoff-Exploration in Europa

Effizientere Rohstoff-Exploration in Europa: Das neue EU-Projekt VECTOR zielt auf evidenzbasiertes, frei zugängliches Wissen und soziale Akzeptanz.

Mehr erfahren
3D Erde digital in der Nacht

Open-Earth-Monitor zur Nutzung von open-source Umweltdaten startet

Open-Earth-Monitor zur Nutzung und Anwendung von open-source Umweltdaten kritischer Regionen der Erde: Einladung zum Kickoff-Workshop am 19. Juli.

Mehr erfahren
Der von Überflutung zerschnittene Damm der Steinbachtalsperre in der Eifel.

Hochwasserrisikomanagement nach dem Eifel-Hochwasser im Juli 2021

Am 14. Juli 2022 jährt sich die Flutkatastrophe in der Eifel. Wie können wir künftig besser mit solchen Extremereignissen umgehen? Im Projekt KAHR wurden zehn Empfehlungen erarbeitet.

Mehr erfahren
Gruppenbild der Cermak7 Konferenz vor dem Museum Barberini in Potsdam.

Internationale Wärmestromkonferenz und Workshop in Potsdam

Organisiert vom GFZ hat das "7th International Meeting on Heat Flow and the Thermal Structure of the Lithosphere" stattgefunden, inklusive Workshop zur globalen Wärmestrom-Datenbank.

Mehr erfahren
Menschen sitzen in einem Raum auf Stühlen im Kreis.

GFZ PhD-Days

Die PhD-Days auf dem Telegrafenberg luden zu einem spannenden Hybrid-Programm - von Vorträgen bis zu Laborbesuchen, von Einzelgesprächen bis zu Pizza und selbstgemachtem Eis.

Mehr erfahren
Junge Frau steht mit Urkunde in der Hand in einer Halle vor dem Schriftzug EAGE

Best Paper Award für Evgeniia Martuganova

Die Doktorandin Evgeniia Martuganova wurde mit dem Loránd Eötvös Preis 2022 für das beste Paper in “Geophysical Prospecting” ausgezeichnet.

Mehr erfahren
Vier Personen halten einen großen goldenen Schlüssel vor einem Wohnhaus

Wohnraum für Gastwissenschaftler:innen

Wohnungen für Gastwissenschaftler:innen: Erste Schlüsselübergabe im Rahmen einer neuen Kooperation von GFZ und ProPotsdam.

Mehr erfahren
Taucher

Förderung der Grundlagenforschung zur festen Erde

Das GFZ koordiniert ein großes geowissenschaftliches Infrastrukturprojekt von Horizon Europe, das mehr als 150 Zugangspunkte für Geodaten sowie Programmier-Lösungen für Hochleistungsrechner vereint.

Mehr erfahren
zurück nach oben zum Hauptinhalt