Multi-Risiko Analyse und Informationssystemkomponenten für die Andenregion - RIESGOS

Die zentralen Ziele von RIESGOS umfassen innovative Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zur Risikoanalyse für die verschiedenen Naturgefahren Erdbeben, Hangbewegungen, Vulkane, Hochwasser und Tsunamis sowie damit verbundenen Kaskadeneffekten und die Integration der Ergebnisse in ein modulares, prototypisches Multi-Risiko-Informationssystem. Ziel der Sektion Hydrologie ist die Entwicklung eines probabilistischen multi-parameter Modells zur Abschätzung von Hochwasserschäden an Wohngebäuden auf Basis von empirischen Daten und Fernerkundungsinformationen. Dieses Modell wird in das Informationssystem integriert um eine umfassende Vulnerabilitäts- und Multi-Risikoanalyse zu ermöglichen.

Kontakt

Heidi Kreibich
Arbeitsgruppenleiterin
Priv. Doz. Dr. Heidi Kreibich
Hydrologie
Telegrafenberg
Gebäude C 4, Raum 2.33
14473 Potsdam
+49 331 288-1550
Zum Profil