Dr. Eva Börgens

Wissenschaftlerin
Dr. Eva Börgens
Haus A 20, Raum 329
Telegrafenberg
14473 Potsdam

Wissenschaftliche Interessen:

  • Globale hydrologische Modellierung
  • Modellierung und Interpretation von zeitlich variabler Erdschwerefelddaten und ihrer Fehler
  • Satellitenaltimetrie über Inlandsgewässern

Karriere:

  • Seit Februar 2019: PostDoc in Section 1.3 "Erdsystem-Modellierung"
  • Mai 2014 - Januar 2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am DGFI-TUM (Deutsches Geodätisches Forschungsinstitut der Technischen Universität München), Arbeitsgruppe "Satellitenaltimetrie"

Werdegang / Ausbildung:

  • Mai 2014 - Juli 2018: Doktorandin am DGFI-TUM, Mitglied der International Graduate School of Science and Engineering
  • Oktober 2016 - Dezember 2016: Auslandsaufenthalt DTU-Space, Dänemark
  • Oktober 2011 - März 2014: Master of Science Geodäsie und Geoinformation, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • Oktober 2011 - Juni 2012: Auslandsaufenthalt Geomatics Engineering, University of Calgary, Kanada
  • Oktober 2008 - September 2011: Bachelor of Science Geodäsie und Geoinformation, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Publikationen werden geladen
zurück nach oben zum Hauptinhalt