Dipl.-Biol. Andrea Kiss

Funktion und Aufgaben:

Doktorandin

Wissenschaftliche Interessen:

  • Struktur und Funktion mikrobieller Gemeinschaften natürlicher Moore und deren Einfluss auf den C- und N-Kreislauf
  • Biogeographie von Moos-Mikroorganismen-Assoziationen
  • Ökophysiologie und Einfluss von Temperatur, Hydrologie und Moostaxon auf mikrobielle symbiontische Gemeinschaften

Karriere:

seit 10/2013: Doktorandin am Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ), Sektion 4.5 Geomikrobiologie

06/2012-06/2013: Wissenschaftliche Hilfskraft am Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ), Sektion 4.5 Geomikrobiologie

Werdegang / Ausbildung:

2012: Diplom in Biologie an der Universität in Potsdam

Thema: „Vergleich von methanogenen Gemeinschaften in drei unterschiedlich entwickelten Palsas in der Finnmark, Nordnorwegen

Projekte:

ArcBiont
Andrea Kiss
Dipl.-Biol. Andrea Kiss
Doktorandin
Telegrafenberg
Gebäude C , Raum 420
14473 Potsdam
+49 331 288-28816

Publikationen