Hochdrucklabore

In unseren Hochdrucklaboren simulieren wir experimentell Bedingungen zwischen Erdkruste und tiefem Erdmantel.

Hydrothermal-LaborIHPV
Im Hydrothermallabor lassen sich Mineralien und Flüssigkeitseinschlüsse bis 0.5 GPa synthetisieren.
Verschluss des intern beheizten Gasdruckautoklavs
"Endloaded" Stempel-Zylinder Presse für Drücke bis 5.0 GPa
Teil des Walker Moduls mit dem experimentellen Setup nach einem Hochdruckversuch. Kantenlänge des "großen Würfels" ist 67 mm.

Kontakt

Monika Koch-Müller
Sektionsleiterin
Prof. Dr. Monika Koch-Müller
Chemie und Physik der Geomaterialien
Telegrafenberg
Gebäude D , Raum 325
14473 Potsdam
+49 331 288-1492
Zum Profil