Satellitenempfangsstation Ny-Ålesund

Das GFZ betreibt eine Satelliten-Empfangsstation in Ny-Ålesund, Spitzbergen (78° 55´ Nord, 11° 56´ Ost), über die Daten von Forschungssatelliten in polaren Umlaufbahnen empfangen werden. Die Station befindet sich etwa einen Kilometer außerhalb der Ortschaft, zwischen der Startbahn des örtlichen Flugplatzes und dem Königsfjord. Ny-Ålesund ist der nördlichste Ort (ca. 1200 km bis zum Nordpol), der mit normalen Verkehrsmitteln (Flugzeug und Schiff) regelmäßig erreicht werden kann. Die zwischen 30 und 150 Einwohner (je nach Saison) werden durch die norwegische Kings Bay Company versorgt, die auch die Infrastruktur des Ortes betreibt (Hafen, Wegenetz, Energie etc.).

Die Satelliten-Empfangsstation Ny-Ålesund (SRS-NYA) mit ihren beiden Antennen und der Hütte mit weiterer Empfangstechnik

Kontakt

Herr Dipl.-Geophys. Carsten Falck
Globales Geomonitoring und Schwerefeld

Telegrafenberg
Haus A 17, Raum 00.22
14473 Potsdam
Tel. +49 331 288-1736