Forschungsdaten, Produkte und Dienste

GFZ Data Services

Das GFZ ordnet jedem Datensatz eine Digital Object Identifier (DOI) zu. Die Datensätze werden von GFZ Data Services bereitgestellt und herausgegeben. Sie decken alle geowissenschaftlichen Disziplinen ab, von in Echtzeit erhobenen dynamischen Datensätzen globaler Langzeitbeobachtungsnetzwerke bis hin zu hochvariablen Datensätzen, die von einzelnen WissenschaftlerInnen oder kleinen Teams zusammengetragen werden.

MESI Datensysteme

Die Modular Earth Science Infrastructure (MESI) des GFZ integriert Satelliten, flugzeuggestützte Systeme, permanente und mobile Instrumentennetzwerke, Observatorien, wissenschaftliche Bohranlagen und Analytik- wie Experimentier-Einrichtungen. Außerdem bietet es Systeme zur Verarbeitung, Verbreitung und Archivierung von Daten.


Software-Labor des CeGIT

Mit dem SoftLAB betreibt das Zentrum für GeoInformationsTechnologie CeGIT am GFZ ein Software-Labor für die Entwicklung und den Test komplexer Software-Systeme unter realitätsnahen Bedingungen. Das SoftLAB dient außerdem zu Schulungs- und Weiterbildungszwecken.


GEOFON Datenarchiv

Über das webdc3-Interface können seismische Daten des GEOFON-Netzes abgerufen werden.