Green Campus Initiative

In der Green Campus Initiative engagieren sich seit 2015 Mitarbeitende aus allen GFZ-Bereichen, um den Arbeitsalltag aber auch den Campus grüner und nachhaltiger zu gestalten. Green Campus sammelt Hinweise, Ideen und Anregungen zum Thema Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit, die aus der Belegschaft angestoßen werden und fungiert als Sprachrohr, diesen entsprechend Gehör zu verschaffen. 

Die durchgeführten Aktionen und Aktivitäten der Initiative zielen darauf ab, beispielsweise den Arbeitsweg auf den Telegrafenberg per Fahrrad oder ÖPNV attraktiver und sicherer zu machen. Das alljährliche  Stadtradeln hat schon einige dazu bewegt, sich für den Arbeitsweg in den Sattel zu schwingen, oder das Fahrrad bei der polizeilichen Fahrrad-Codierung auf dem Campus registrieren zu lassen. Ebenso setzt sich die Gruppe für einen besser an die Bedürfnisse der GFZ-Beschäftigten, angepassten Fahrplan der Telegrafenberglinie 691 ein. 

Darüber hinaus bringen sich Mitglieder von Green Campus auf verschiedenen Ebenen im Bereich Nachhaltigkeit und Klimaschutz ein, so bei der Entwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie für das GFZ, im Helmholtz-weiten Netzwerk Helmholtz-Klimaneutral oder in der Regionalgruppe Berlin-Brandenburg der Scientists for Future.

Das sind wir, und dafür stehen wir:

Wir wollen das Campus-Leben grüner und nachhaltiger gestalten.

Wir liefern Denkanstöße und arbeiten für ein starkes Nachhaltigkeitsbewusstsein auf dem Telegrafenberg.

Wir kommunizieren auf Augenhöhe & mit Spaß an der Sache.

Unsere Mitglieder stammen aus den unterschiedlichsten Bereichen des GFZ, getreu dem Motto: Vielfalt erweitert den Horizont.

Veränderung braucht Stimmen, die sich genau dafür einsetzen etwas zu bewegen.

 

 

Kontakt

Carola Kögler
Referentin
Dipl.-Geoökol. Carola Kögler
Geomechanik und Wissenschaftliches Bohren
Telegrafenberg
Gebäude A 69, Raum 325
14473 Potsdam
+49 331 288-1909
Zum Profil