Nachhaltigkeitsbericht: Unsere DNK-Erklärung

Das GFZ hat im Jahr 2021 – dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK)folgend – für das Berichtsjahr 2019 einen Nachhaltigkeitsbericht publiziert. Der DNK ist ein branchenübergreifender Standard für die Darstellung von Nachhaltigkeitsleistungen und wird von Organisationen und Unternehmen jeder Größe und Rechtsform genutzt. Er wurde 2011 vom Rat für Nachhaltige Entwicklung entwickelt und seitdem mehrfach überarbeitet. Etwa 700 Organisationen und Unternehmen in Deutschland, darunter auch viele Hochschulen und Forschungseinrichtungen, haben bislang diese Berichtsform verwendet.  

Die DNK-Erklärung erfolgt allgemein durch den Bericht von zusammen 20 Kriterien im Bereich der Kategorien Strategie, Prozessmanagement, Umwelt und Gesellschaft. Hinzu kommt eine Reihe von quantitativen Leistungsindikatoren, die auf Standards der „Global Reporting Initiative“ beruhen. Letztere wurden in Kooperation mit den Vereinten Nationen entwickelt.

Die DNK-Erklärung 2019 des GFZ bietet einen umfassenden Einblick in den Status und die Dynamik der Nachhaltigkeitsleistungen unseres Zentrums. Neben der Darstellung einer Vielzahl von positiven Entwicklungen wird auch ehrlich berichtet, welcher Anstrengungen es noch bedarf, das GFZ in seiner Nachhaltigkeit weiter voranzubringen.

 

 

Kontakt

Knut Kaiser
Referent
Dr. habil. Knut Kaiser
Operatives Management
Telegrafenberg
Gebäude F, Raum 222
14473 Potsdam
+49 331 288-2830
Zum Profil