Ausschreibungen des Europäischen Forschungsrates (European Research Council, ERC)

Starting Grants

Die ERC Starting Grants ermöglichen es exzellenten Nachwuchswissenschaftlern, deren Promotion zwischen 2 und 7 Jahren zurückliegt, eine eigene unabhängige Karriere zu starten und eine eigene Arbeitsgruppe aufzubauen. Dafür können in der Regel bis zu 1,5 Mio. EUR für einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren beantragt werden.
Das Referenzdatum für die Berechnung des Zeitfensters für die Antragsberechtigung sowohl bei Starting Grants als auch bei Consolidator Grants (7 - 12 Jahre nach Promotion), ist nicht mehr das Datum der Ausschreibung, sondern der 1. Januar eines Jahres. Demzufolge gilt für die Ausschreibungsrunde 2020 der 1. Januar 2020 als Datum zur Berechnung des Zeitfensters.

weitere Informationen zu den ERC StG

Starting Grants am GFZ:

COLD
Climate Sensitivity of Glacial Landscape Dynamics
Prof. Dirk Scherler, GFZ  [ERC-2017-STG]

CCMP
Physics Of Magma Propagation and Emplacement: a multi-methodological Investigation
Eleonora Rivalta, GFZ  [ERC-2009-StG]

 

Consolidator Grants

Zielgruppe der ERC Consolidator Grants sind exzellente Wissenschaftler, deren Promotion zwischen 7-12 Jahren zurückliegt. Es können in der Regel bis zu 2 Mio. EUR für einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren beantragt werden.

Das Referenzdatum für die Berechnung des Zeitfensters für die Antragsberechtigung sowohl bei Starting Grants als auch bei Consolidator Grants (7 - 12 Jahre nach Promotion), ist nicht mehr das Datum der Ausschreibung, sondern der 1. Januar eines Jahres. Demzufolge gilt für die Ausschreibungsrunde 2020 der 1. Januar 2020 als Datum zur Berechnung des Zeitfensters.

weitere Informationen zu den ERC CoG

Consolidator Grants am GFZ:

GyroSCoPe
Geomorphic and Sedimentary responses to Climate Periodicity
Prof. Taylor Schildgen, GFZ  [ERC-2019-COG]

VOLCAPSE
Volcano dome growth, collapse and coupled processes
Prof. Dr. Thomas Walter, GFZ  [H2020-ERC-CoG-2014]

STEEPclim
Spatiotemporal evolution of the hydrological cycle throughout the European continent during past abrupt climate changes
Dr. Dirk Sachse, GFZ  [H2020-ERC-CoG-2014]

 

Advanced Grants

ERC Advanced Grants sind für herausragende etablierte Forscher mit einer aktuellen wissenschaftlichen Erfolgsbilanz zugänglich, die ihre Führungsqualitäten im jeweiligen Forschungsbereich belegt. Die Finanzhilfe beläuft sich auf bis zu € 2,5 Mio. für eine Laufzeit von bis zu fünf Jahren.

weitere Informationen zu den ERC AdG

 

Proof of Concept Grants

Hierbei handelt es sich um eine Förderung ausschließlich für Forscher, die bereits eine ERC-Förderung erhalten.

weitere Informationen zu den ERC PoC

Proof of Concept Grants am GFZ:

AIRWAVES
Automated high resolution water sampler for environmental monitoring
Dr. Dirk Sachse, GFZ [ERC-2018-PoC]

 

Synergy Grants

Für die Jahre 2012 und 2013 wurden die „ERC Synergy Grants“ als Pilotprogramm zur Förderung kleiner Teams von herausragenden Forschern eingeführt. Die PIs und ihre Teams können damit einander ergänzende Fertigkeiten, Kenntnisse und Ressourcen auf innovative Weise zusammenführen, um Forschungsprobleme gemeinsam anzugehen. Die Evaluierung der 24 Projekte, die in diesen beiden Ausschreibungen gefördert wurden, ergab, dass diese Grants eine wertvolle Ergänzung zu den bisherigen ERC-Förderlinien darstellen. Der Europäische Forschungsrat (ERC) hat das Förderschema der ERC Synergy Grants im Arbeitsprogramm 2018/19 wieder neu aufgenommen.

Obergrenze der Förderung ist ein Betrag von 10 Mio. Euro bei maximal 72 Monaten Laufzeit.

Weitere Informationen zu den SyG

Synergy Grants am GFZ:

DEEP PURPLE
Essential field and laboratory measurements of critical physical and microbial processes which darken the Greenland Ice Sheet and accelerate sea level rise
Prof. Liane Benning, GFZ & UNIVERSITY OF BRISTOL [ERC-2019-SyG]

MEET
Monitoring Earth Evolution Through Time
Prof. Dr. Stephan Sobolev, GFZ & UNIVERSITE GRENOBLE ALPES [ERC-2019-SyG]