Nützliche Ressourcen zur Recherche geeigneter Fördermittel

ELFI - Datenbank Einführungsvideo

Förderdatenbanken

Stipendienlotse

Stipendienlotse - Die Stipendiendatenbank des BMBF: Die Datenbank enthält mehr als 500 Förderprogramme, darunter sowohl öffentliche als auch private Anbieter. Recherchiert werden kann nach Bildungsphase, Art des Stipendiums, Studienfach und Zielregion. http://www.stipendienlotse.de


EURAXESS Deutschland

EURAXESS Deutschland - Förderdatenbank  (incoming + outgoing)  http://www.euraxess.de


Förderdatenbank des Bundes

Vollständiger und aktueller Überblick über die Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union http://www.foerderdatenbank.de/

 


Deutscher Akademischer Austauschdienst - DAAD

Der DAAD ist die Selbstverwaltungsorganisation der deutschen Hochschulen und Mittlerorganisation der deutschen auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Der DAAD fördert die internationalen Beziehungen der deutschen Hochschulen mit dem Ausland durch den Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern (75.000 Geförderte in 2012) durch mehr als 250 internationale Programme und Projekte.  http://www.daad.de

Die "DAAD-Ländermaschine":


Förderkatalog des Bundes

110.000 aktuelle und abgeschlossene Fördervorhaben der beteiligten Bundesministerien (BMBF, BMWI, BMU) im Bereich der direkten Projektförderung. http://foerderportal.bund.de/foekat/


Service - Portale

 


Kooperation International

Kommunikationsplattform und Wegweiser für die internationale Zusammenarbeit in Bildung und Forschung

Zum Informationsportfolio des Portals gehören umfassende Länderdossiers zu Forschungs- und Bildungslandschaften, ausführliche Clusterporträts herausragender High-Tech-Standorte, Nachrichten, Termine, Veranstaltungshinweise, Bekanntmachungen sowie Programme und Ausschreibungen im internationalen Kontext. International arbeitende Akteure und Organisationen werden vorgestellt und haben darüber hinaus die Möglichkeit ihre Aktivitäten selbst über das Portal zu kommunizieren.

www.kooperation-international.de


Forschungsportal.net

Forschungsportal.Net ist eine Suchmaschine für den wissenschaftlichen Bereich, die ausschließlich Webseiten von staatlich geförderten Wissenschaftsorganisationen und Forschungsinstituten wie etwa von Universitäten, Hochschulen, der Fraunhofer-Gesellschaft, der Max-Planck-Gesellschaft etc. oder auch der Deutschen Bibliothek (Dissertationssuche) berücksichtigt. Forschungsportal.Net durchsucht 27.000 Webserver mit 12 Millionen Webseiten. Zusätzlich durchforstet die Suchmaschine auch Webseiten von Vorhaben die vom BMBF gefördert werden. http://www.forschungsportal.net/


GEPRIS DFG-Projektdatenbank

Datenbank mit aktuellen DFG-geförderten Forschungsvorhaben: http://gepris.dfg.de/gepris/OCTOPUS/

 


DFG-Erstantrag

Die Internetseite Mein erster Antrag gibt nützliche Tipps und Tricks zur Antragstellung für eine Sachbeihilfe, ein Forschungsstipendium und Informationen zum Thema DFG-Erstantrag (auch in englisch verfügbar)

  • Der Flyer „Promovieren – eine gute Idee. Förderangebote für Doktorandinnen und Doktoranden“ gibt in deutscher und englischer Sprache einen Überblick über die Möglichkeiten einer DFG-finanzierten Promotion.

EURAXESS - Netzwerk zur europäischen Forschermobilität

An dem früher unter dem Namen ERAMORE bekannten Netzwerk zur europäischen Forschermobilität sind inzwischen über 200 Zentren in 35 europäischen Ländern beteiligt. Der kostenfreie, personalisierte Dienst bietet umfassende, aktuelle Informationen über Stellenangebote aus den nationalen Jobportalen der 35 Partnerländer und Finanzierungsmöglichkeiten in allen Forschungsbereichen in ganz Europa.

Forscher können dort ihren Lebenslauf einstellen und unmittelbar bei akademischen Einrichtungen, privaten Forschungsorganisationen und öffentlichen Forschungsgremien - sowohl innerhalb als auch außerhalb der EU - nach freien Stellen suchen. Insgesamt stehen Informationen über 3000 Forschungsorganisationen zur Verfügung.

Darüber hinaus bietet EURAXESS Hinweise und Beratung zu Themen wie Visa und Arbeitserlaubnis, Unterkunft, Recht, Sozialversicherung, medizinische Versorgung, Steuern, Familienförderung und Sprachunterricht. Zusätzlich steht ein EURAXESS Help Desk zu Verfügung. Die nationale Koordinierungsstelle für EURAXESS Deutschland ist bei der Alexander von Humboldt-Stiftung angesiedelt und unter http://www.euraxess.de zu erreichen.

Die EURAXESS-Plattform unterstützt Forschungseinrichtungen bei der Deckung ihres Einstellungsbedarfs. Die Forscher-Datenbank enthält über 11000 Lebensläufe, die kontinuierlich aktualisiert werden. Forschungsorganisationen werden eingeladen, ihre Stellenangebote auf die Website zu stellen.

http://ec.europa.eu/euraxess/


KISSWIN

KISSWIN ist eine zentrale Kommunikations- und Informationsplattform für Nachwuchswissenschaftler. Das Portal bietet Informationen zu wissenschaftlichen Karrierewegen, Fördermöglichkeiten, Förderorganisationen, Fördermittelrecherche, Datenbanken, Stellenbörse, redaktionell aufbereitete Nachrichten, Meldungen und Termine sowie Community und Forum http://www.kisswin.de


Förderberatung des Bundes

Förderberatung des Bundes
- zu Wegen der Beantragung von Fördermitteln
- zur Zuordnung von Projektideen
- zu Ergebnissen der Projektförderung
- zu Strukturen des Technologietransfers http://www.foerderinfo.bund.de/


Akademia.Net - Internetportal für herausragende Wissenschaftlerinnen

Die Robert Bosch-Stiftung hat in Zusammenarbeit mit Spektrum der Wissenschaft und den deutschen Wissenschaftsorganisationen ein Internetportal für herausragende Wissenschaftlerinnen entwickelt. AcademiaNet soll dabei helfen, geeignete Kandidatinnen für die Besetzung von wissenschaftlichen Gremien und Führungspositionen zu identifizieren. Dadurch soll der Anteil an weiblichen Führungskräften in der Wissenschaft signifikant steigen. http://www.academia-net.org/


BILAT

Das Webportal www.bilat.eu bietet einen Einstiegspunkt für die aktuellen BILAT-Projekte der EU, beispielsweise mit Ländern wie den USA, Brasilien oder Jordanien. BILAT-Projekte unterstützen die Entwicklung von Partnerschaften im Bereich Forschung und Technologie mit Drittländern, die bereits ein Kooperationsabkommen mit der EU unterzeichnet haben oder dies in absehbarer Zeit tun werden. Neben Links zu den Projektwebseiten bietet die Seite vor allem eine gemeinsame Datenbank zu Fördermöglichkeiten in Drittstaaten, die für europäische Forscherinnen und Forscher offen sind. http://www.bilat.eu


Stellenbörsen

 


Euraxess

Die Zeit – academics

Die Zeit – academics

http://www.academics.de/


Sciencecareers

Karriere-Plattform der „Science“
http://sciencecareers.sciencemag.org/


Karriere-Plattform der „Nature“

Karriere-Plattform der „Nature“
http://www.nature.com/naturejobs/index.html


Earthworks-Jobs

Die ELFI - Förderdatenbank

beinhaltet rund 9.000 Forschungsförderprogramme von über 4000 nationalen und internationalen Förderern.

ELFI ist kostenpflichtig. Das GFZ besitzt eine Campus-Lizenz für ELFI. Die Benutzung des Abonnements ist nur von einem Rechner mit IP-Nummer des GFZ aus möglich.