TRIDEC Cloud

TRIDEC Cloud nutzt aktuelle Technologien, um neue Perspektiven mit der Implementierung einer Cloud-basierten Web-Plattform im Bereich der Risikoanalyse, Frühwarnung und des Katastrophenmanagements bei Naturgefahren zu eröffnen. Die Plattform integriert komplementäre externe und interne Cloud-basierte Dienste für die automatische Hintergrundberechnung mit Grafikprozessoren (GPU), für das Web-mapping von gefahrenspezifischen Geodaten und für die Nutzung relevanter Funktionen, um situationsbezogene Informationen bei Naturgefahren zu verarbeiten und in einer kollaborativen und verteilten Umgebung zu teilen und zu kommunizieren.

Wissenschaftler und andere Stakeholder erhalten über einen Web-Browser, wie Firefox und Chrome, Zugriff auf ein vollwertiges Frühwarnsystem - in seiner aktuellen Version ein Frühwarnsystem für Tsunamis.

Die Plattform stellt hierfür wichtige Funktionalität bereit, die erforderlich ist, um bei einem Ereignis handeln zu können. Sowohl historische Daten als auch Daten in Echtzeit zu Meeresspiegel- und Erdbebeninformationen werden integriert. On-Demand Tsunamisimulationen werden im Fall eines tsunamigenen Erdbebenereignisses entweder automatisch oder manuell durch eine GPU Cloud im Hintergrund berechnet und zur sofortigen Weiterverarbeitung bereitgestellt. Die berechneten Tsunamisimulationen liefern prognostizierte Ausbreitungszeiten, Ankunftszeiten und Wellenhöhen, die zur Visualisierung auf einer Karte und zu weiteren Analyse- und Verarbeitungszwecken für ausgewählte Orte und Küstenzonen genutzt werden.

Webseite: http://trideccloud.gfz-potsdam.de/