eScience-Zentrum

Unsere Leistungen und Angebote

Das eScience-Zentrum bietet folgende GFZ-weite und z.T. Helmholtz-weite Dienstleistungen:

  • Beratung und Unterstützung von Sektionen, Arbeitsgruppen und Wissenschaftlern, z.B. in Bezug auf
    • die Gestaltung von IT-Themen in Anträgen und Ausschreibungen
    • das Management von Softwareprojekten
    • die Erarbeitung von Software-Architekturen
    • den Einsatz von Standards (Daten, Metadaten, Schnittstellen)
    • die Datenintegration
    • die Umsetzung der FAIR Prinzipien bei der Datenakquise, -prozessierung, -analyse und dem Qualitätsmanagement von Daten
    • die Erstellung von Daten- und Softwaremanagementplänen sowie Daten- und Software-Policies
    • die Weitergabe und Zugänglichmachung von Software
  • Kooperation in Projekten und Forschungsvorhaben, z.B. in Bezug auf
    • die Entwicklung von Software
    • die Bereitstellung und Anpassung von IT-Lösungen für das Datenmanagement
    • die Umsetzung von Web-Anwendungen für Geodaten
    • die Konzeption und Implementierung von Service- Plattformen mit standardbasierten Schnittstellen
    • die Visualisierung von Daten
  • Organisation und Durchführung von Trainings und Workshops z.B. zu Grundlagen, Best Practices und Einsatz von Tools und IT-Systemen bei
    • der wissenschaftlichen Softwareentwicklung
    • dem Umgang mit Forschungsdaten
    • dem Einsatz von Geodaten

Außerdem engagiert sich das eScience-Zentrum in Gremien und bei thematischen Veranstaltungen und bringt Themen und Anforderungen der Wissenschaftler in diese ein:

  • Community- und Gremienarbeit für das GFZ und die Helmholtz-Gemeinschaft, z.B. Open Geospatial Consortium (OGC), Research Data Alliance (RDA), D-Geo, Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), de-RSE e.V. - Gesellschaft für Forschungssoftware, Task Group “Zugang zu und Nachnutzung von wissenschaftlicher Software” des Helmholtz Arbeitskreises Open Science, The Carpentries
  • Gestaltung und Mitwirkung von Konferenzen und Veranstaltungen wie EGU, FOSS4G-EU, FOSDEM, RSE, AGILE, ISCRAM und GIS-Day

  

Kontakt

Martin Hammitzsch
Sektionsleiter
Martin Hammitzsch
eScience-Zentrum
Telegrafenberg
Gebäude A 70, Raum 318
14473 Potsdam
+49 331 288-1717
Zum Profil

Assistenz

Andrea Schwerdtfeger
eScience-Zentrum
Telegrafenberg
Gebäude A 70, Raum 316
14473 Potsdam
+49 331 288-1681
Zum Profil