28. IUGG-Generalversammlung (IUGG2023) in Berlin


Die 28. Generalversammlung der 'International Union for Geodesy und Geoohysics' (IUGG 2023) wird vom 12. bis 19. Juli 2023 im City Cube in Berlin stattfinden.

Die 28. IUGG-Generalversammlung (IUGG2023 GA) wird vom 12. bis 19. Juli 2023 im City Cube in Berlin stattfinden. Die IUGG-Generalversammlung ist mit mehr als 5000 Teilnehmern eine der weltweit wichtigsten geowissenschaftlichen Veranstaltungen. Sie findet alle vier Jahre statt. Die 28. Generalversammlung wird vom GFZ organisiert und ist daher eine besondere Gelegenheit für das GFZ und seine internationalen Partner, die gemeinsame Forschung zu präsentieren

Nach mehr als zwei Jahren wissenschaftlicher Online-/Hybrid-Treffen ist diese Generalversammlung eine besondere Gelegenheit für Teilnehmer aus aller Welt, sich wieder zu treffen. Das gesamte Spektrum geodätischer und geophysikalischer Themen wird erörtert, einschließlich atmosphärischer, ozeanographischer, hydrologischer und kryosphärischer Wissenschaften. Unser Programm wird die wichtige interdisziplinäre Zusammenarbeit für ein besseres Verständnis unseres Erdsystems weiter fördern.

Die IUGG 2023 wird eine Plattform für persönliche Begegnungen, den Austausch von Ideen und die Entwicklung neuer Konzepte für die internationale wissenschaftliche Zusammenarbeit bieten, die in dieser Pandemiekrise einen Rückschlag erlitten hat. Die IUGG 2023 wird dazu beitragen, einen neuen Geist zu schaffen, um große gesellschaftliche Herausforderungen wie globale Umweltveränderungen und Naturgefahren anzugehen und innovative geowissenschaftliche Forschung anzuregen.

Die Region Berlin-Brandenburg ist mit Geo.X die Heimat eines der weltweit größten geowissenschaftlichen Netzwerke. Die Teilnehmer haben die einmalige Gelegenheit, ihre internationalen Projektpartner persönlich wieder zu treffen oder ihre Teilnahme mit einem Besuch bei den Forschungsorganisationen GFZ, AWI oder DLR zu verbinden. Wir planen ein prominentes Exkursionsprogramm und möchten insbesondere für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler neben dem offiziellen Programm auch Möglichkeiten zum Austausch, zur Präsentation und zur Diskussion bieten.
 

Link zur Verstaltungswebseite der IUGG


zurück nach oben zum Hauptinhalt