Synergien & Netzwerke

Zusammenarbeit ermöglicht langfristigen, wissenschaftlichen Fortschritt, der allein nicht erreicht werden kann. Es ist daher unsere Aufgabe, für das GFZ Möglichkeiten für Synergien zu identifizieren und gemeinsam mit den Forschenden und Beschäftigten des GFZ Strukturen zu entwickeln, die sich gegenseitig verstärken und unterstützen. Hierbei nehmen wir interne und externe Synergieeffekte in den Blick.

Wir analysieren die Verschiedenartigkeit der Netzwerkbeziehungen des GFZ als Institution und bereiten diese Informationen für unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zur Nutzung in ihre eigenen Forschungsarbeiten auf. Daher laufen Informationen zur Anbahnung neuer Netzwerke und der Beitritt in bereits bestehende Verbünde bei uns zusammen.

Besonders unsere Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler profitieren von Netzwerken und sollen daher erleichterten Zugang zu diesen erhalten. Die interdisziplinäre Ausbildung ist dabei eines unserer Kernthemen.

Innerhalb des GFZ schaffen wir Synergieeffekte im Bereich der wissenschaftlichen Infrastruktur. Wir befördern deren nachhaltige Nutzung durch systematische Vernetzung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und entwickeln und begleiten den Aufbau von neuen Austauschformaten. 

Wenden Sie sich gerne mit Ihren Fragen und Ideen an uns!

Hildegard Gödde
Leitung
Dr. Hildegard Gödde
Synergien & Netzwerke
Telegrafenberg
Gebäude A 34, Raum 209
14473 Potsdam
+49 331 288-1026
Zum Profil
Lisa Rheinheimer
Referentin
M. Sc. Lisa Rheinheimer
Synergien & Netzwerke
Telegrafenberg
Gebäude A 34, Raum 208
14473 Potsdam
+49 331 288-1090
Zum Profil