Kommunikationsinitiative zur Nutzung von Satellitendaten in der Agrar- und Forstwirtschaft Brandenburgs - KONSAB

Aktuelles

06.02.2019 | Kurzmeldung: Wissen für die Welt von morgen

Das Projekt

Laufzeit:                        01.03.2019–28.02.2021

Gefördert durch:      MWFK Brandenburg



Federführend für das kürzlich gestartete Projekt KONSAB (Kommunikationsinitiative zur Nutzung von Satellitendaten in der Agrar- und Forstwirtschaft Brandenburgs) ist das GeoForschungsZentrum Potsdam, unterstützt durch eine Förderung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur Brandenburg.

Bis Ende 2020 soll eine Plattform entstehen, die Nutzern der Land- und Forstwirtschaft Webinare anbietet, in denen der Umgang mit Satellitendaten geschult und Methoden zur individuellen Nutzung vermittelt werden.

Satellitendaten

Satellitenbilder und Geoinformationen bedeuten eine wichtige Hilfestellung für die Entscheidungsprozesse in der Land- und Forstwirtschaft. Vor allem in der Präzisionsmanagement dienen verlässliche Karteninformationen als wichtige Grundlage für das Management.

Seit dem Start der Copernicus Mission stehen allen Bürgern kostenfreie Satellitendaten mit relevanten technischen Merkmalen zur Verfügung. Gerade die Sentinel-2 Satelliten sind für die Beobachtung von Umwelt und Pflanze konzipiert.

Der Weg von den aufgenommenen Daten hin zu verwendbaren Karten für die fachliche Praxis ist für viele Nutzer noch eine große Hürde und wenig intuitiv. Dieses Wissen wollen wir vermitteln und somit einen Mehrwert für Ihr Unternehmen oder Institution schaffen.

Anwendungsbeispiele

Satellitendaten können Ihnen helfen einen Überblick über Ihren Bestand und dessen Zustand zu bekommen. Biomassekarten oder Vitalitätsunterschiede können beispieleise für das Düngemanagement oder andere Maßnahmen genutzt werden. Aber auch Baumarten- und Schadenskartierung sowie relative Ertragsschätzungen sind möglich.

Unser Ziel ist ein Angebot von Online Schulungen und Veranstaltungen, in denen Anwender aus der Land- und Forstwirtschaft den Umgang und die Nutzung von Copernicus Satellitendaten erlernen, für die eigene Praxis nutzen und das neue Wissen nachhaltig erfolgreich verwenden.

Veranstaltung

Auf den Feldtagen 2019 des ATB (Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V.) am 18. Juni 2019 konnte man uns und das Projekt KONSAB bereits am Standort Marquardt kennen lernen.

Weitere Veranstaltungen im Norden und Süden Brandenburgs, sowie eine Abschlussveranstaltung in Potsdam / Berlin sind geplant.

Sie wollen über Termine und Neuigkeiten informiert werden? Schreiben Sie uns eine E-Mail .

Kontakt