Dr. Torsten Schmidt

Torsten Schmidt
Dr. Torsten Schmidt
Arbeitsgruppenleiter
Telegrafenberg
Gebäude A 17, Raum 20.08
14473 Potsdam
+49 331 288-1743
torsten.schmidt@gfz-potsdam.de

Funktion und Aufgaben:

Publikationen:

  • Siehe Researcher-ID/Publons mit der Publikationsliste und weiteren Informationen (H-Index, wissenschaftliches Netzwerk, u.a.).
Doktorandenbetreuung:
  • Maryam Ramezani Ziarani, Characterization of atmospheric processes related to hydro-meteorological extreme events over the south-central Andes, Universität Potsdam, 2015-2019
  • Antonia Faber, Gravity wave analysis with GPS radio occultation data from FORMOSAT-3/COSMIC, Freie Universität Berlin, 2009-2013, [Link]

Bachelorbetreuung:

  • Lena Schoon, Charakteristische Temperaturanomalien in der UTLS aus GPS-Radiookkultationsdaten, Freie Universität Berlin, 2013
  • Peter Voß, Ein automatisches Softwaresystem zur statistischen Auswertung von Radiookkultationsdaten und zusätzlicher meteorologischer Modelldaten, FH Neubrandenburg, 2008

Arbeitsgebiete:

  • Atmosphärenphysik, Klimatologie
  • Anwendung von Radiookkultationsdaten im Hinblick auf:
    • Temperaturmonitoring der oberen Troposphäre und unteren Stratosphäre (5-40 km),
    • Struktur und Variabilität der Tropopause,
    • Schwerewellen

Werdegang / Ausbildung:

  • 1984-1989: Studium der Meteorologie an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1991-1996: Projektwissenschaftler am Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, Bremerhaven
    • 1991-1993: Stationsleiter der Koldewey-Station in Ny-Aalesund (Spitzbergen)
    • 1995/96: Meteorologe des Überwintererteams an der Neumayer-Station (Antarktis)
  • 1996-1998: Projektwissenschaftler am Institut für Meteorologie der Universität Leipzig
  • 1998-1999: Projektwissenschaftler am Institut für Umweltphysik der Universität Bremen
  • 1999: Promotion (Dr. rer. nat.): "Validierung von Aerosolmodellen"
  • seit November 1999: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am GFZ Potsdam

Projekte:

Aktuell:
  • PI des Projektes "Characterization of atmospheric processes related to hydro-meteorological extreme events over the south-central Andes" innerhalb des DFG-Graduiertenkollegs StRATEGy an der Universität Potsdam (2015-2019)
  • PI des BMBF-Projektes AGWOM (Atmospheric Gravity Waves: Observation and Modeling) in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und der Austral-Universität Buenos Aires (2014-2018)
Abgeschlossen (Auswahl):
  • GeoClim im Rahmen von Miklip (2011-2015)
  • Massentransporte: Improved DE-ALiasing for Gravity Field Modelling with GRACE (IDEAL-GRACE), 2006-2009
  • Geotechnologien: Bereitstellung und Nutzung globaler atmosphärischer Daten von CHAMP und GRACE in nahezu‐Echtzeit (NRT‐RO), 2005-2008
  • CAWSES I: Gravity wave coupling processes and their decadal variation (GW-CODE), 2005-2008

Wissenschaftliche Gremien:

  • Mitglied der "Arbeitsgruppe Klima" der IROWG

Publikationen