Dr. Theres Küster

Wissenschaftliche Interessen:

1) Methodische Entwicklungen von hyperspektralen und multispektralen Daten zu umweltrelevanten Fragestellungen

  • Einfluss von Vegetation und Pflanzenrückständen auf die spektralen Eigenschaften von Böden
  • Kartierung und Identifikation von Kunststoffen in der terrestrischen Umwelt mit hyperspektralen Daten
  • Detektion von Müllablagerungen mit unterschiedlicher Sensorik und Deep Learning

2) Methodische Entwicklungen zur hyperspektralen und multispektralen Datenanalyse

3) Spektroskopie im VNIR- und SWIR-Bereich, Bildverarbeitung, Geomatik und GIS


Besuche mein Profil bei ResearchGate

Karriere:

Ich habe Kartographie und Geomatik an der TU Dresden studiert und 2011 an der Humboldt-Universität zu Berlin promoviert. Seit 2007 arbeite ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin am GFZ. Meine Forschungsinteressen umfassen die VIS/NIR/SWIR/TIR-Spektroskopie (Labor, Feld, Flugzeug, Satellit) sowie die räumliche und spektrale Modellierung von Reflexions- und Radianzsignalen für unterschiedliche Anwendungen (Ableitung von Vegetationsparametern, Ableitung  von Bodenparametern, Detektion und Identifikation von Plastikobjekten). Zugleich bin ich aktiv an der wissenschaftlichen Nutzungsvorbereitung der EnMAP-Mission beteiligt und arbeite seit 2016 an Untersuchungen zum Potenzial der Fernerkundung zur Kartierung und Identifizierung von Plastik in der terrestrischen Umwelt mit unterschiedlicher Sensorik. Meine neusten Interessen widmen sich der Kartierung von Müllablagerungen mittels Deep Learning und Convolutional Neuronal Nets (CNN).

Werdegang / Ausbildung:

12 2006 Diplom-Ingenieur für Kartograpie und Geomatik an der Technische Universität Dresden
10 2011 Dr. rer. nat. in Geographie an der Humboldt-Universität zu Berlin

Projekte:

EnMAP - Environmental Mapping and Analysis Program
(since 2007)
HYPERedu - EnMAP educational initiative
(since 2018)
ENSURE - Entwicklung Neuer Kunststoffe für eine Saubere Umwelt unter Bestimmung Relevanter Eintragspfade
(2018 - 2021)

Special Issue "Remote Sensing of Plastic Pollution" Guest Editor
(July 2020 - June 2021)

Publikationen werden geladen
zurück nach oben zum Hauptinhalt