Dr. Maximilian Korges

Maximilian Korges
Dr. Maximilian Korges
Wissenschaftler
Telegrafenberg
Gebäude B, Raum 123
14473 Potsdam
+49 331 288-27504
maximilian.korges@gfz-potsdam.de

Funktion und Aufgaben:

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Post-Doc

Wissenschaftliche Interessen:

  • Mineralische Lagerstätten
  • Lagerstättenbildende Prozesse
  • Magmatisch-Hydrothermale Systeme
  • Geochemie von Lagerstätten
  • Fluid-Rock Interaktion
  • Flüssigkeitseinschlüße
  • Zinn-Wolfram Lagerstätten
  • Ultramafische Systeme
  • Numerische Modellierung

Werdegang / Ausbildung:

  • 2019 - 2020 Post-Doc/Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • 2015 - 2019 Doktorand/Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  •  Dissertation: “Constraining the hydrology of intrusion-related ore deposits with fluid inclusions and numerical modeling”
  • 2014 - 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Sektion Petrologie und Lagerstättenkunde)
  • 2012 - 2015: MSc „Angewandte Geowissenschaften" an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • MSc-Arbeit: „Supergene mobilization and redistribution of platinum-group elements in the Merensky Reef, Eastern Bushveld Complex, South Africa“
  • 2009 - 2012: BSc „Angewandte Geowissenschaften“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • BSc-Arbeit: „Charakterisierung der opaken Schwermineral-spektren der sächsischen Saale, des Haselbachs, des Großen Bachs und der Radau hinsichtlich einer möglichen PGM-Führung“

Projekte:

GRAMME - Granites, Modelle, Metalle: Quantifizierung lagerstättenbildender Prozesse an graniti­schen Intrusionen als Grundlage für Explorationsmodelle wirtschaftsstrategischer Spurenmetalle

Publikationen