Dr. Marco Pilz

Marco Pilz
Wissenschaftler
Dr. Marco Pilz
Haus A 70, Raum 105
Telegrafenberg
14473 Potsdam

Funktion und Aufgaben:

Wissenschaftliche Interessen:

Ingenieurseismologie, Standorteffekte, seismisches Rauschen, seismische Bauvorschriften, Erdbebenfrühwarnung.

Projekte:
  • Nutzerorientiertes Frühwarnystem mit intelligenten Sensorsystemen und digitalen Bauwerksmodellen (ROBUST)
  • Untersuchung seismischer Standorteffekte durch dichte Arrays (DARE)

Karriere:

seit 2017 Senior Scientist am GFZ Potsdam
2015 - 2017 Senior Scientist beim Schweizerischen Erdbebendienst an der ETH Zürich
2013 - 2015  Forschungsaufenthalt am Disaster Prevention Research Institute, Universität Kyoto, Japan
2011 - 2013 PostDoc am GFZ Potsdam
2011 Promotion am GFZ Potsdam / Universität Potsdam
2007 Diplom Physik (LMU München)

Wissenschaftliche Gremien:

Leiter der Arbeitsgruppe "Environmental Seismology" (01-16) der European Seismological Commission

Lenkungsausschuss des Consortium of Organizations for Strong Motion Observation Systems (COSMOS)

Publikationen werden geladen
zurück nach oben zum Hauptinhalt