Dr. Klaus Bauer

Klaus Bauer
Dr. Klaus Bauer
Arbeitsgruppenleiter
Albert-Einstein-Straße 42-46
Gebäude A 42, Raum 119
14473 Potsdam
+49 331 288-1918
+49 331 288-1266
klaus.bauer@gfz-potsdam.de

Wissenschaftliche Interessen:

  • Geo-Ressourcen
  • Krustenseismik
  • Neuronale Netze und Selbstorganisierende Karten
  • Seismische Migrationsmethoden

Karriere:

  • Dezember 1995 - jetzt: Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei GFZ Potsdam
  • 1995: Wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität Leipzig
  • 1994/95: Wissenschaftlicher Mitarbeiter TU Clausthal

Werdegang / Ausbildung:

  • 1992 - 1994: TU Clausthal
  • 1991/92: Universität Barcelona
  • 1988 - 1991: TU Bergakademie Freiberg

Projekte:

  • RissDom-A (3D Seismik am Geothermiestandort Groß Schönebeck)
  • EarthShape (Geophysikalische Abbildung der Verwitterungszone in Chile)
  • AcehSeis (Seismologie im nördlichen Sumatra)
  • SSIP (Salton Seismic Imaging Projekt)
  • Vogtland/Bohemia (Lokalbeben-Tomographie)
  • SipoSeis (Geothermische Erkundung in Sipoholon, Indonesien)
  • GASH (Schwarzschiefer in Europa)
  • I-GET (Geophysikalische Explorationsmethoden in der Geothermie)
  • Mallik 2002 (Crosshole-Tomographie in Gashydraten)
  • Dead Sea Rift Transect (Seismische Abbildung der Transform-Störungszone)
  • MAMBA & SIMBA & RSA (Struktur des passiven Kontinentalrandes)

Publikationen