Dr. Heiko Apel

Heiko Apel
Dr. Heiko Apel
Wissenschaftler
Telegrafenberg
Gebäude C 4, Raum 2.31
14473 Potsdam
+49 331 288-1538
heiko.apel@gfz-potsdam.de

Funktion und Aufgaben:

Leitender Wissenschaftler in der Sektion Hydrologie.

Wissenschaftliche Interessen:

Hochwasserrisikoanalysen
Hydraulische Modellierung
Modelloptimierung
Sedimentdynamik und -transport
Hydrologische Prozesse

Werdegang / Ausbildung:

  • seit 12/2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am GeoForschungsZentrum Potsdam (GFZ), Sektion Hydrologie
  • 10/1998-05/2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geoökologie der Technischen Universität Braunschweig, Abteilung Umweltsystemanalyse
Dissertation: "Risk assessment of pesticides in the Mid-Hills of Nepal - Environmental fate and population dynamics modelling"
  • 10/1991-03/1998 Studium der Geoökologie an der Technischen Universität Braunschweig
Abschluss: Diplom-Geoökologe (Dipl.-Geoökol.)
Diplomarbeit: "Feasibility Study of the Development of a Decision Support System for Integrated Pest Management by Means of Fuzzy Logic and Expert Knowledge in Developing Countries with an Nepali Agro-Ecosystem as an Example"

Projekte:

Aktuelle Projekte :

  • Catch-Mekong ("Sediment and salt water dynamics in the Mekong delta and impacts of upstream developments")
  • CAWa ("Regionales Forschungsnetzwerk Wasser in Zentralasien")
Abgeschlossene Projekte :

Publikationen