M. Sc. Ernestine Sohrt

M. Sc. Ernestine Sohrt
Doktorandin
Telegrafenberg
Gebäude C 4, Raum 2.26
14473 Potsdam
+49 331 288-1528
ernestine.sohrt@gfz-potsdam.de

Wissenschaftliche Interessen:

  • Hydrologische Prozessforschung
  • Einzugsgebietshydrologie
  • Wärmetransport in Flussnetzwerken
  • Bodenphysik
  • Bodenökologie

Karriere:

  • seit 05/2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (PhD) , Sektion 5.4 Hydrologie, GFZ  Helmholtz-Zentrum Potsdam  GFZ
  • 02/2013 - 9/2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Projekt 'SPP 1685 - Ecosystem nutrition: foreststrategies for limited phosphorus resources', Lehrstuhl für Bodenökologie, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 07/2008 - 01/2013 Studentische Hilfskraft, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

Werdegang / Ausbildung:

  • 10/2010 - 1/2013 Master of Science (MSc.) Hydrologie; Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; Masterarbeit: „Direction dependence of soilwater conductivity in high-altitude mountains environment in NW China“
  • 10/2007 - 09/2010 Bachelor of Science (BSc.) Waldwirtschaft und Umwelt; Internationale Waldwirtschaft; Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; Bachelorarbeit “Modellierung des Wärmetransports entlang linienförmiger Wärmequellen im Boden"

Projekte:

DFG Research Group FOR 1598 "From Catchments as Organised Systems to Models based on Dynamic Functional Units (CAOS)"

Wissenschaftliche Gremien:

  • 4/2016 - 4/2017 gewähltes Mitglied der GFZ Doktorandenvertretung

Auszeichnungen:

  • GFZ PhD Day Poster Award 2016
  • 2013 Stipendium der Robert-Bosch-Stiftung

Publikationen