Prof. Dr. Doris Dransch

Doris Dransch
Prof. Dr. Doris Dransch
Sektionsleiterin
Telegrafenberg
Gebäude A 20, Raum 308
14473 Potsdam
+49 331 288-1535
doris.dransch@gfz-potsdam.de

Funktion und Aufgaben:

  • Leiterin der Sektion Fernerkundung und Geoinformatik, Deutsches GeoForschungsZentrum  
  • Professorin für Geoinformationsmanagement und -visualisierung, Humboldt-Universität zu Berlin

Wissenschaftliche Interessen:

Wissenschaftliche Interessen:

  • Visual Analytics 
  • Interaktive Visualisierung großer, multidimensionaler, heterogener Daten
  • Aufgaben-basierte Visualisierung für die Geoforschung  
  • Citizen Science, Volunteered Geographic Information
  • Data Science, Digital Science

Karriere:

  • Seit März 2019: Leitung der Sektion Fernerkundung und Geoinformatik am Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ 
  • 2011- 2019: Leitung der neugegründeten Sektion Geoinformatik am Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ
  • since 2005: Professur für Geoinformationsmanagement und -visualisierung an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2002-2004: Vertretungsprofessur für Kartographie und Geoinformatik, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2002: Senior Scientist am Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ
  • 2000: Gastprofessur am Institute für Geographie und Angewandte Geoinformatik an der Paris-Lodron-Universität Salzburg
  • 1998-2001: Habilitationsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und Freien Universität Berlin
  • 1998: Gastwissenschaftler an der Technischen Universität Wien (Bereich Geoinformatik, Kartographie) 
  • 1996-1998: Senior Scientist für Geoinformationssysteme, Universität Rostock (Bereich Geoinformatik)
  • 1994-1996: Consultant für Geoinformationssysteme, Ebit GmbH, München
  • 1991/1992: Gastwissenschaftler an der University of Nebraska at Omaha, USA (Bereich Computer-Kartographie, visuelle Datenexploration)
  • 1988-1991: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Freie Universität Berlin (Bereich Kartographie)  

Werdegang / Ausbildung:

  • 2002 Habilitation, Freie Universität Berlin
  • 1995 Dr. rer. nat., Freie Universität Berlin
  • 1988 Diplom in Geographie, Freie Universität Berlin
  • Auszeichnungen:

    • Habilitationsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und Freien Universität Berlin
    • Drei Paper Awards

    Publikationen