M. Sc. Daniel Scheffler

Daniel Scheffler
M. Sc. Daniel Scheffler
Doktorand
Telegrafenberg
Gebäude A 17, Raum 20.11
14473 Potsdam
+49 331 288-1198
daniel.scheffler@gfz-potsdam.de

Funktion und Aufgaben:

  • Mitglied des GeoMultiSens-Teams am GFZ
  • Entwicklung automatisierter Prozessketten zur Verarbeitung multispektraler Satellitendaten (GeoMultiSens)
  • Geometrische und radiometrische Fusion multispektraler Fernerkundungsdaten
  • Synergien zwischen EnMAP und Sentinel-2
  • Spektroskopie-Feldkampagnen und -Labormessungen

Wissenschaftliche Interessen:

  • Big Data Prozessierung multispektraler Fernerkundungsdaten
  • Geoprozessierung / Software-Entwicklung (Python / Matlab) / GIS
  • Hyperspektrale Fernerkundung
  • Sensor-Sensitivitätsanalysen

Karriere:

  • Seit 2013 Doktorand am GFZ Potsdam

Werdegang / Ausbildung:

  • 2010 - 2013 Studium M.Sc. Geographie, Technische Universität Dresden
    • Thema Masterarbeit (2013):
       "Evaluation von Methoden zur Vorverarbeitung hyperspektraler Fernerkundungsdaten am Beispiel des Sensors EO-1 Hyperion"
  • 2007 - 2010   Studium B.Sc. Geographie, Technische Universität Dresden 
    •  Thema Bachelorarbeit (2010):
       "Fernerkundliche Auswertung von Satellitendaten zur Differenzierung von Flusssedimenten des Río Guadalete (Spanien). Groundcheck – Sedimentanalyse – Visualisierung"

Projekte:

  • GeoMultiSens
  • EnMAP

Auszeichnungen:

  • Lohrmann-Madaille 2013

Publikationen