Dr. Andrea Vieth-Hillebrand

Andrea Vieth-Hillebrand
Dr. Andrea Vieth-Hillebrand
Wissenschaftlerin
Telegrafenberg
Gebäude B, Raum 221
14473 Potsdam
+49 331 288-1431
andrea.vieth-hillebrand@gfz-potsdam.de

Funktion und Aufgaben:

Wissenschaftlerin
wiss. Leitung des Labors für substanzspezifische Isotopenanalytik
wiss. Leitung des Wasserlabors


Wissenschaftliche Interessen:

Fluid-Gestein-Wechselwirkungen
Kohlenstoffkreislauf in wässrigen Systemen
Stabile Isotope in biogeochemischen Prozessen
Biologischer Abbau organischer Verbindungen
Tiefe Biosphäre

Karriere:

seit 2009
GeoForschungsZentrum Potsdam, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Sektion Organische Geochemie

2003-2009
GeoForschungsZentrum Potsdam, Wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc), Sektion Organische Geochemie

2000-2003
UFZ Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle GmbH, Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Doktorandin), Sektion Sanierungsforschung

1999-2000
Universität Trier, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrstuhl für Bodenkunde, SFB 522 "Umwelt und Region"

1999
RIZA (Institute for Inland Water Management and Waste Water Treatment) Lelystad, NL, Auslandspraktikum

1998-1999
UFZ Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle GmbH, Diplomandin, Sektion Hydrogeologie

Werdegang / Ausbildung:

2003
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Promotion zum Dr. rer. nat (Institut für Geowissenschaften)

1999
Universität Potsdam, Diplom in Geoökologie

1993
Städt. Emsland-Gymnasium Rheine, Abitur


Projekte:

M4ShaleGas
Fluid-Gestein-Wechselwirkungen in Schiefergestein und deren Abhängigkeit von Druck und Temperatur
Organische Schwefelverbindungen in Muttergesteinen unterschiedlicher Lithofacies

Auszeichnungen:

2006
GFZ-Preis für Nachwuchswissenschaftler

Publikationen