Dr. Abror Gafurov

Abror Gafurov
Dr. Abror Gafurov
Wissenschaftler
Telegrafenberg
Gebäude C 4, Raum 2.28
14473 Potsdam
+49 331 288-1816
+49 331 288-1570
abror.gafurov@gfz-potsdam.de

Funktion und Aufgaben:

Abror Gafurov ist hydrologe mit Fokus auf Gebirgshydrologie. Zu seiner Forschungsaufgaben gehören die hydrologische Modellierung in Zentralasien und Anwendung der Fernerkundungsdaten in der Hydrologie. Seine Forschungsaufgaben werden im Rahmen von CAWa (Central Asia Water) Projekt durchgeführt. Abror Gafurov ist auch gleichzeitig Koordinator des CAWa Projekts. 

Wissenschaftliche Interessen:

  • Erforschung des Wasserkreislaufs in Zentralasien
  • Gebirgshydrologie (Schnee und Gletscher)
  • Klimawandel und dessen Auswirkungen an Wasserverfügbarkeit
  • Anwendung der Fernerkundungsdaten in der Hydrologe

  • Hydrologische Vorhersagen

Karriere:

Seit 11/2017
Lehrbeauftragter an der Humboldt Universität zu Berlin, Geographisches Institut.

Seit 09/2017
Projektkoordinator - CAWa (Wasser in Zentralasien)

Seit 03/2009   
Wissenschaftliche Mitarbeiter der Sektion 5.4 Hydrologie , Deutsches GeoForschungsZentrum, GFZ

03/2005 - 10/2005         
Leiter der Abteilung für Bewässerung und Entwässerung, “Amu-Zang Irrigation Rehabilitation Project” finanziert von der Asiatischen Bank für Entwicklung und Regierung der Republik Usbekistan, Ministerium für Agrar-und Wasserwirtschaft von Usbekistan.


Werdegang / Ausbildung:

01/2006 - 06/2010      
Promotion am Lehrstuhl für Hydrologie und Geohydrologie, Universität Stuttgart, Deutschland

09/2002 - 02/2005
Masterstudium an der Universität Stuttgart, Water Resources Engineering and Management (WAREM)

09/1998 - 07/2002
Bachelorstudium an der Tashkent Institute of Irrigation and Agricultural Mechanization Engineers (TIIAME)


Projekte:

Regional Research Network “Water in Central Asia” (CAWa)


Wissenschaftliche Gremien:

Seit 11/2017
Mitglied des Gremiums des Central Asian Journal of Water Research (CAJWR)


Auszeichnungen:

11/2005-12/2008    
IPSWaT (International Postgraduate Studies in Water Technology) Scholarship, BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung), Deutschland

09/2002-06/2004   
Stipendium des “UMID”, Stiftung des Präsidenten der Republik Usbekistan um die Ausbildung von Jugendlichen im Ausland zu unterstützen


Publikationen