GeoMultiSens

Scalable Multi-Sensor Analysis Platform for Remote Sensing Data

GeoMultiSens bietet eine integrierte Verarbeitungspipeline zur Unterstützung der Analyse von homogenisierten Daten aus verschiedenen Fernerkundungsarchiven. Die Verarbeitungspipeline besteht aus fünf Hauptkomponenten: (1) visuelle Bewertung von Fernerkundungs-Erdbeobachtungen, (2) Homogenisierung ausgewählter Erdbeobachtungen, (3) effizientes Datenmanagement mit XtreemFS, (4) Python-basierte parallele Verarbeitungs- und Analysealgorithmen, die in einer Flink-Cloud-Umgebung implementiert sind, und (5) visuelle Exploration der Ergebnisse.

Zielgruppe

Internationale Nutzergemeinschaft von Geodatenanalystinnen und -analysten mit Fernerkundungsexpertise.

Funktionen

GeoMultiSens besteht aus mehreren Paketen (siehe GitLab). Die Kernfunktionen sind:

  • Data Browser - die visuelle Auswertung von Fernerkundungs-Erdbeobachtungen
  • Flink Operators - Verarbeitung großer Daten durch paralleles Cloud Computing auf Basis spezifischer Flink Operators

Data Browser:

zurück nach oben zum Hauptinhalt