Sektion 6.1: Sedimentbeckenmodellierung

M. Sc. Ingo Dressel

Funktion und Aufgaben:

  • Doktorand

Wissenschaftliche Interessen:

  • 3D Modellierung
  • Potenzialverfahren
  • Geodynamik
  • Sedimentologie

Werdegang / Ausbildung:

  • 2012: M.Sc. Geowissenschaften an der Universität Bremen
    [Structural tectonic interpretation of the “Entenschnabel“ by using potential field data; in Kooperation mit der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, BGR]
  • 2010: B.Sc. Geowissenschaften an der Leibniz Universität Hannover
    [Curie-Tiefen in Süddeutschland abgeleitet aus Anomalien des erdmagnetischen Totalfeldes; in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik, LIAG]

Projekte:

  • Lithosphären-skalige 3D Modellierung der passiven Kontinentalränder des Südatlantiks vor Südafrika und Argentinien; im SPP1375 SAMPLE – South Atlantic Margin Processes and Links with onshore Evolution
Ingo Dressel
M. Sc. Ingo Dressel

Publikationen