Sektion 3.2: Organische Geochemie

Sektion 3.2 - Projekte

Ziel des CEL paleofire Projekts ist es die Rolle von Feuer im südlichen Ostseeraum (CEL: Central European lowlands) auf verschiedenen räumlichen und zeitlichen Skalen besser zu verstehen. Dafür werden klassische und neue Feuerproxies kombiniert und Feuerregime im Zusammenhang zur Interaktion von Klima, Vegetationsentwicklung und menschlichen Einfluss gestellt.

Free Biomarkers are commonly used as tracers of organic matter type and maturity in sedimentary systems. Covalently bound biomarkers in macromolecules can be used as tracers, but first have to be released intact by hydrogenation.

Organische Schwefelverbindungen werden mit Hilfe der FT-ICR-MS in neuartiger Detailschärfe charakterisiert, um das bisherige Verständnis der Bildung und Umsetzung dieser Verbindungen zu verbessern.

Bis heute ist unklar, ob das auf Gotland geförderte Erdöl aus nur einem Muttergestein kommt. Gibt es verschiedene Quellen, die neue Explorationskonzepte verlangen?

The aim for this study is to reconstruct the timing of petroleum generation, the changing gas/oil ratio (GOR) of the petroleum and its physical properties during maturation. The timing and extent of petroleum generation depends on both the thermal history of the source rock and the reaction kinetics of hydrocarbon generation from kerogen.

Natürliche Gasmischungen in Flüssigkeitseinschlüssen in Mineralen können wichtige Informationen zur Herkunft, Generierung und Migration von Gasen im Laufe der Erdgeschichte liefern. Am GFZ wurde eine neue on-line Methode für simultane Messungen von Kohlenstoff- und Stickstoff- Isotopenverhältnissen in Gasen aus Flüssigkeitseinschlüssen entwickelt.

zurück nach oben zum Hauptinhalt