Gaschromatographie – Isotopenmassenspektrometrie (GC-IRMS)

Techniken

Gaschromatograph gekoppelt mit Isotopenverhältnis-massenspektrometer (δ13C, δD)

Anwendungen

  • Bestimmung der substanzspezifischen Isotopenverhältnisse (δ13C, δD) von Kohlenwasserstoffen in Erdöl und Erdgas sowie in organischen Extrakten aus Sediment, Gestein, Boden, Wasser, Pflanzen, Mikroorganismen um
    • biogeochemische Prozesse wie den mikrobiellen Abbau von Erdöl zu untersuchen
    • die Herkunft und das Schicksal von biogenen und geogenen organischen Verbindungen aufzuklären
    • die Kohlenstoff- und Energiequellen in tiefen mikrobiellen Ökosystemen nachzuweisen
Andrea Vieth-Hillebrand
Wissenschaftlerin
Dr.Andrea Vieth-Hillebrand
Organische Geochemie
Telegrafenberg
Gebäude B, Raum 221
14473Potsdam
+49 331 288-1431
Zum Profil
zur Übersicht