BaltRap: ‘The Baltic Sea and its Southern Lowlands: Proxy-Environment interactions in times of rapid changes’

Bohrung am See Czechowskie (Polen), Foto M. Slowinski
Bohrung vom Eis auf dem See Gleboczek im Winter 2014 (Foto M. Blaszkiewicz)
Sedimentfalle installiert im See Czechowskie (Polen), Foto M. Schwab
Der Gleboczeksee in Polen (BaltRap Untersuchungsgebiet), Foto M. Schwab
Paleolake Trzechowskie (Polen), Foto M. Schwab
Sedimentfallenwechsel am See Czechowskie (Polen), Foto C. Lindemann
Warvierter Sedimentkern des Gleboczek Sees
Dünnschliffscan warvierter Seesedimente des Gleboczek Sees (mit polarisiertem Licht gescannt)

Ziel des BaltRap Netzwerks (koordiniert vom Leibniz-Institut für Ostseeforschung in Warnemünde IOW) ist die integrierte Untersuchung von hochauflösenden marinen (Ostsee-Sedimente) und terrestrischen (Seesedimente und Baumringe) Proxi-Archiven für ein umfassendes Verständnis der Auswirkungen von schnellen Klimaänderungen im südlichen Ostseeraum und zur Unterscheidung von natürlichen und menschgemachten Ursachen. Im Rahmen von BaltRap untersucht unsere Sektion jahresgeschichtete (warvierte) Seesedimente aus dem Tiefen See (NO Deutschland) und dem Głęboczek See (N Poland). An beiden Seen werden ergänzende Sedimentfallenuntersuchungen zur Kalibration der Proxydaten durchgeführt. Die Arbeiten am Tiefen See sind zugleich Teil des TERENO Observatoriums Nordostdeutschland, das vom GFZ koordiniert wird.

Partner:
Leibniz-Institut für Ostseefoschung in Warnemünde (IOW)
Universität Greifwald

Finanzierung:
Leibniz Institut für Ostseeforschung (IOW), SAW-2017

Kontakt

Achim Brauer
Sektionsleiter
Prof. Dr.Achim Brauer
Klimadynamik und Landschaftsentwicklung
Telegrafenberg
Gebäude C, Raum 324
14473Potsdam
+49 331 288-1330
Zum Profil

Kontakt

Christin Lindemann
Doktorandin
M. Sc.Christin Lindemann
Klimadynamik und Landschaftsentwicklung
Telegrafenberg
Gebäude C, Raum 456
14473Potsdam
+49 331 288-1380
Zum Profil

Kontakt

Markus Schwab
Wissenschaftler
Dr.Markus Schwab
Klimadynamik und Landschaftsentwicklung
Telegrafenberg
Gebäude C, Raum 455
14473Potsdam
+49 331 288-1388
Zum Profil
zur Übersicht