Abgeschlossene Projekte

Echtzeitvorhersage für urbane Sturzfluten und damit verbundene Wasserkontamination

mehr erfahren

Changes in Glacier and Snow-melt runoff components in Central Asia and societal Vulnerability

mehr erfahren

European Gravity Service for Improved Emergency Management

mehr erfahren

Funded by Climate-KIC as a Pathfinder project (July 2015 – December 2016)

mehr erfahren

Sustainable Management of River Oases along the Tarim River

 

mehr erfahren

Large-Scale European Flooding under Climate Change: Meteorological and Hydrological Conditions Translated to Economic Loss (EuFloLoss) - Großräumige Hochwasserereignisse in Europa unter dem Klimawandel: Übertragung meteorologischer und hydrologischer Zustände in wirtschaftlichen Hochwasserschaden

mehr erfahren

Wasserbezogenes Informationssystem für eine nachhaltige Entwicklung des Mekong Deltas, Vietnam (Water-related Information System for the Sustainable Development of the Mekong Delta), WISDOM

mehr erfahren

Sediment Export from large Semi-Arid Catchments: Measurement and Modelling

 

mehr erfahren

eine ausführliche Projektbeschreibung gibt es in englischer Sprache

mehr erfahren

Impacts of climate variability and land cover change

on floods and low flows

mehr erfahren

MATRIX – New Multi-Hazard and Multi-Risk Assessment Methods for Europe

mehr erfahren

Potsdamer Forschungs- und Technologieverbund zu Naturgefahren, Klimawandel und Nachhaltigkeit Teilprojekt A3: Extremereignisse in Geoarchiven (PROGRESS)

mehr erfahren

Das Center for Disaster Management and Risk Reduction Technology (CEDIM) der Universität Karlsruhe (TH) und des Geoforschungszentrums (GFZ) Potsdam ist ein interdisziplinäres Forschungsprojekt im Bereich des Katastrophenmanagements.

mehr erfahren

Im Rahmen der „Schnellen Hochwassereignisanalyse“ wird eine Methode für die nahe Echtzeit Analyse großräumiger Hochwasserereignisse in Deutschland entwickelt.

mehr erfahren

Die Helmholtz-Nachwuchswissenschaftlergruppe führt die statistischen Hochwasseranalysen durch und entwickelt Informations- und Modellierungstools zur Quantifizierung und Darstellung von Hochwassergefährdung und Risiko in großen Einzugsgebieten am Beispiel der Elbe.

mehr erfahren

Lessons Learned - Interdisziplinäre Untersuchung des Hochwassers an der Elbe

mehr erfahren

Eine ausführliche Projektbeschreibung gibt es in englischer Sprache.

 

 

mehr erfahren

Time-variable Gravity and Surface Mass Processes: Validation, Processing and First Application of New Satellite Gravity Data

mehr erfahren

Quantifizierung der oberflächennahe Prozesse zu Charakterisierung der Änderungen in Bodeneigenschaften, Erosion und Wasserbilanz.

 

mehr erfahren

Vernetzungsplattform Naturkatastrophen (NaDiNe), inklusive Expertenteam Hochwasser

mehr erfahren

Methoden und Werkzeuge für ein kosteneffizientes Hochwassermanagement: Verbesserte Ansätze zur Abschätzung ökonomischer Schäden

mehr erfahren

Costs of Natural Hazards

Kostenanalysen von Schäden, Vorsorge und Bewältigung von Naturgefahren liefern wichtige Informationen für Entscheidungsunterstützung und Politikentwicklung, in den Bereichen Risikomanagement von Naturkatastrophen und Anpassungsplanung an den Klimawandel.

mehr erfahren

Wasserbezogenes Informationssystem für eine nachhaltige Entwicklung des Mekong Deltas, Vietnam (Water-related Information System for the Sustainable Development of the Mekong Delta), WISDOM

mehr erfahren

"Risikomanagement extremer Hochwasserereignisse" eine Initiative vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

mehr erfahren

Climate variability and El Nino Southern Oscillation: Implications for natural coastal resources and management

 

mehr erfahren

Improved Drought Early Warning and Forecasting to strengthen preparedness and adaptation to droughts in Africa

mehr erfahren

Climate-KIC launches Europe’s largest cleantech idea competition

mehr erfahren

Water Availability in Central Asia – Societal Vulnerability to Changing Glacier and Snowmelt Runoff Contributions to Central Asian Rivers

mehr erfahren