GPS-Bojen

Spezifikation

  • Topcon GB1000 GPS Receiver als rover
  • Trimle 4000SE GPS Receiver als Basisstation
  • Bojenkörper wurden von der Behrenswerft in Hamburg gebaut

 

Anwendung

  • Die GPS-Flussbojen werden zur exakten (cm-Bereich) Bestimmung des Wasserpegels und der Fließrichtung in einem Fließgewässer genutzt. Die Auswertung der Aufzeichnungen der Bojen geschieht differentiell mit den Aufzeichnungen der Basisstation.
  • Gemeinsam mit anderen Messsystemen werden Daten zur Hydraulik und des Sedimenttransportes gewonnen.

 

 

Link/Veröffentlichungen

Kontakt

Heiko Thoss
technische/r Mitarbeiter
Dipl.-Geophys. Heiko Thoss
Hydrologie
Telegrafenberg
Gebäude C 4, Raum 2.19
14473 Potsdam
+49 331 288-1544
Zum Profil

Kontakt

Viet Dung Nguyen
Wissenschaftler
Dr. Viet Dung Nguyen
Hydrologie
Telegrafenberg
Gebäude C 4, Raum 2.07
14473 Potsdam
+49 331 288-28784
Zum Profil

Kontakt

Heiko Apel
Wissenschaftler
Dr. Heiko Apel
Hydrologie
Telegrafenberg
Gebäude C 4, Raum 2.31
14473 Potsdam
+49 331 288-1538
Zum Profil