Sektion 1.2: Globales Geomonitoring und Schwerefeld