Geothermisches Niedertemperatur-Demonstrationskraftwerk Indonesien - GeNie

Im Rahmen dieses vom BMBF geförderten Projektes ist es geplant, gemeinsam mit indonesischen Partner-Organisationen ein geothermisches Demonstrationskraftwerk zu entwickeln, fertigen zu lassen und an dem bestehenden geothermischen Standort Lahendong/Nord-Sulawesi einzubinden, zu testen und zu optimieren. Indonesien verfügt über rund 40% der weltweit ausgewiesenen Geothermie-Ressourcen, die bisher jedoch nur in Form von Hochenthalpie-Feldern genutzt werden. Mit der Erschließung dieses, im Vergleich zur konventionellen Geothermienutzung niedrigeren Temperaturbereichs, wird das erschließbare geothermische Angebotspotenzial signifikant erweitert.  

Ziel dieses Projektes ist es, verlässliche und effiziente geothermische Niedertemperatur-Stromerzeugung in Indonesien zu demonstrieren. Die Erfahrungen aus dem Planungs-, Realisierungs- und Optimierungsprozess bilden die Grundlage zum einen für eine weitergehende Nutzung von Hochenthalpie-Feldern und zum anderen für die dezentrale Energieversorgung in Indonesien.

Die deutsch-indonesische Zusammenarbeit im Bereich der Geothermie begann 2010 mit dem Projekt "Nachhaltigkeit der Nutzung geothermischer Lagerstätten in Indonesien - systemoptimale Pilotstandorte und Trainingsprogramm", in dem zusammen mit indonesischen Partnern verschiedene Feldexperimente im Bereich der Reservoirexploration und des Reservoirengineering sowie interdisziplinäre Trainingskurse in Indonesien durchgeführt wurden und werden.

Publikationen

Frick, S., Saadat, A., Surana, T., Siahaan, E. E., Kupfermann, A., Erbas, K., Huenges, E., Gani, M. A. (2015): Geothermal Binary Power Plant for Lahendong, Indonesia: A erman-Indonesian Collaboration Project - Proceedings, World Geothermal Congress 2015 (Melbourne, Australia 2015), p. 5. | GFZpublic | PDF |

BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung
FKZ 03G0834A
GFZ Kst. D-062-12-003

Kontakt

Ali Saadat
Wissenschaftler
Dr.-Ing. Ali Saadat
Geothermische Energiesysteme
Telegrafenberg
Gebäude A 69 , Raum 218
14473 Potsdam
+49 331 288-1459
Zum Profil