Fluid-Monitoring System „FluMo“

Das mobile Fluid-Monitoring System „FluMo“ ermöglicht die Online-Erfassung einer Reihe wichtiger physiko-chemischer Fluidparameter an mehreren Abgriffspunkten entlang des Hauptstrangs der obertägigen Anlage. In der kompakten und transportablen Durchflussapparatur befinden sich Sensoren für die Messgrößen Druck, Temperatur, Fließrate, Dichte, pH-Wert, Redox-Potential und Sauerstoffgehalt. Zusätzlich ermöglichen spezielle Vorrichtungen die Fluidprobenahme unter in situ Bedingungen für eine spätere chemische Analytik. Mit „FluMo“ sollen Veränderungen im Fluidchemismus während des Betriebs einer Anlage sowie die dabei ablaufenden chemischen Prozesse untersucht werden. Durch die Messungen können dann unter anderem Aussagen über Feststoffausfällungen, Korrosion oder Sauerstoffeintrag gemacht werden, was wiederum entscheidend zu einem nachhaltigen Betrieb der Gesamtanlage beiträgt.

Kontakt

Harald Milsch
Wissenschaftler
Dr. Harald Milsch
Geothermische Energiesysteme
Telegrafenberg
Gebäude A 69, Raum 202
14473 Potsdam
+49 331 288-1527
Zum Profil