Magnetotellurik in Südafrika

Das Ziel der amphibischen magnetotellurischen (MT) Studie ist die Abbildung der elektrischen Leitfähigkeit am passiven Kontinentalrand im Norden Namibias und am Walfisch Rücken.

mehr erfahren

Abbildung der elektrischen Leitfähigkeiten des Barberton Greenstone Belt.

mehr erfahren

"Inkaba" ist ein Wort aus der Sprache der Xhosa und beschreibt einen Zustand vollständiger Verbundenheit. Wörtlich übersetzt bedeutet es "Nabel" - der zentrale Punkt, von dem aus Energie, Material und Wissen entstehen und regeneriert werden. Die Agulhas - Karoo Geoscience Transect überdeckt den gesamten südlichen Rand Südafrikas.

mehr erfahren
Ute Weckmann
Arbeitsgruppenleiterin
Priv. Doz. Dr. Ute Weckmann
Geophysikalische Abbildung des Untergrunds
Albert-Einstein-Straße 42-46
Gebäude A 42, Raum 116
14473 Potsdam
+49 331 288-2824
Zum Profil
Oliver Ritter
Arbeitsgruppenleiter
Prof. Dr. Oliver Ritter
Geophysikalische Abbildung des Untergrunds
Albert-Einstein-Straße 42-46
Gebäude A 42, Raum 114
14473 Potsdam
+49 331 288-1257
Zum Profil