Technische Informationen zur Swarm Mission

  • Start: 22. November 2013
  • Trägerrakete: Rockot
  • Testphase: 3 Monate
  • Missiondauer: 4 Jahre (ev. Verlängerung)
  • Satelitenmasse: je 486kg
  • Orbit-Typ: zirkular, polar
  • Bahnhöhe Sat.A,C: 460-300 km
  • Bahnhöhe Sat. B: 510km
  • Separation A,C: 87.3°
  • Inklination Sat B: 88°
  • Separation A,C: 1.4° in Länge
  • Lokalzeitdifferenz von A,C zu B: 0...9h

Wissenschaftliche Instrumente

  • Skalarmagnetometer
  • Vektormagnetometer (VFM)
  • Elektrisches Feld- und Plasmainstrument (EFI)
  • Sternkameras (STR)
  • GNSS Empfänger (GPSR)
  • Akzelerometer (ACC)
  • Laser-Retro-Reflektor (LRR)

Hauptauftragnehmer: EADS Astrium, Friedrichshafen
Satellitensteuerung durch ESOC, über Bodenstationen Svalbard & Kiruna Prozessierungszentrum und Nutzerservice via ESRIN

Download:   Factsheet von Astrium
                     Factsheet von ESA

Entwicklung der Bahnhöhe