GEOMAGIA50

Die GEOMAGIA50 Datenbank für archäomagnetische Daten und paläomagnetische Lava- und Sedimentdaten ist in internationaler Zusammenarbeit mit Finanzierung durch die US National Science Foundation (NSF) und die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), SPP 1488 entstanden.

Auf der interaktive Webseite (nur in englisch) lassen sich paläomagnetische Daten getrennt nach archäomagnetischen/vulkanischen Materialien und Sedimenten suchen. Die Ergebnisse können auf bestimmte Zeiträume, geographische Regionen und auch eine Anzahl von Eigenschaften der Daten eingeschränkt werden. Die Datenbank wird weiter aktualisiert sowie neue und noch nicht enthaltene ältere Daten digital verfügbar sind.

Kontakt

Monika Korte
Arbeitsgruppenleiterin
Dr. Monika Korte
Geomagnetismus
Behlertstraße 3a
Gebäude K 3 , Raum 116
14467 Potsdam
+49 331 288-1268
Zum Profil