Global Heat Flow Data Assessment Project

Ein global-kollaboratives Projekt zur Bearbeitung der globalen Wärmestrom-Daten

Das Ziel des “Global Heat Flow Data Assessment Project” ist es eine qualitätsgeprüfte, authentifizierte globale Wärmestromdatenbank zu erstellen. Hierzu arbeiten Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus mehr als 20 Ländern und fast allen Kontinenten zusammen, um die Bestandsdaten der globalen Wärmestrom-Datenbank hinsichtlich einer neuen Datenstruktur zu überarbeiten. Als GFZ leiten wir im Rahmen einer Task Force des International Lithosphere Programs (ILP) diese globalen Bemühungen und unterstützen dabei die International Heat Flow Commission (IHFC).

2021 - 2026

Kontakt

Sven Fuchs
Arbeitsgruppenleiter
Dr. Sven Fuchs
Geoenergie
Telegrafenberg
Gebäude A 69, Raum 302
14473 Potsdam
+49 331 288-1713
Zum Profil