Einer von weltweit vier „Iridium strip heater“ steht in unseren Laboren zur Verfügung, um aus einer Pulverprobe mittels kurzer, aber extrem hoher Temperatureinwirkung (~2000 °C) ein homogenes Glas zu schmelzen.

Kontakt:
Josefine Buhk