Schnelle Recurrence Quantification Analysis für lange Zeitreihen

Wir haben die Methode "Recurrence Quantification Analysis (RQA)" angepasst für die schnelle Analyse langer Zeitreihen (mehr als 1 Mio. Datenpunkte). Kern unseres Ansatzes ist das Konzept Divide and Recombine (D&R). D&R erlaubt es uns das Potential moderner Rechentechnik, wie zum Beispiel Grafikkarten (GPU), effektiv zu nutzen.

Softwarepaket: pyRQA (Daten, Produkte, Dienste)

Publikation: Rawald, T., Sips, M., Marwan, N. (2017): PyRQA - Conducting Recurrence Quantification Analysis on Very Long Time Series Efficiently. - Computers and Geosciences, 104, pp. 101-108.

Softwarepublikation: Rawald, Tobias; Sips, Mike; Dransch, Doris (2018): PyRQA - Tool for the fast Recurrence Quantification Analysis (RQA) of long time series based on the OpenCL framework. V. 0.1.0. GFZ Data Services. http://doi.org/10.5880/GFZ.1.5.2018.002

In Kooperation mit  Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung - Forschungsbereich 4: Transdisziplinäre Konzepte und Methoden

zurück nach oben zum Hauptinhalt