Sektion 2.6: Erdbebengefährdung und dynamische Risiken

Das Ziel der Sektion ist es, modernste Verfahren zur verbesserten Beurteilung der probabilistischen seismischen Gefährdung bereitzustellen.

  • Wir analysieren die Stabilität von Bruchsystemen für Energietechnologien und führen Feldexperimente zur Bruchausbreitung und Störungsreaktivierung durch (Kontakt Arno Zang).

  • Wir entwickeln 4D Spannungsmodelle des Erdbebenzyklus für Inter- und Intraplatten-Regionen sowie für Endlagersysteme und managen das World Stress Map Projekt (Kontakt Oliver Heidbach).

  • Wir entwickeln ortsabhängige, physikalisch basierte und daten-orientierte Erschütterungsmodelle zur Verbesserung der Vorschriften für erdbebengerechtes Bauen (Kontakt Dino Bindi).

  • Wir berechnen seismische Gefährdungseinschätzungen auf der Grundlage konsistenter probabilistischer Berücksichtigung aller Eingangsdaten und transparenter Bewertung epistemischer Unsicherheiten (Kontakt Graeme Weatherill).

  • Wir entwickeln Methoden zum Testen der Komponenten und Ergebnisse von seismischen Gefährdungs- und Risikomodellen (Kontakt Danijel Schorlemmer)

  • Wir entwickeln dynamische Expositionsmodelle  (Kontakt Danijel Schorlemmer) und tragen zu integrierten Risiko- und Frühwarnentwicklungen im urbanen Ballungsräumen bei (Kontakt Marco Pilz).

Aktuelle Veröffentlichungen

Zhu, C., Cotton, F., Kawase, H., Eeri, M., Nakano, K. (2022 online): How well can we predict earthquake site response so far? Machine learning vs physics-based modeling. - Earthquake Spectra.
https://doi.org/10.1177/87552930221116399

Lilienkamp, H., von Specht, S., Weatherill, G., Caire, G., Cotton, F. (2022): Ground-Motion Modeling as an Image Processing Task: Introducing a Neural Network Based, Fully Data-Driven, and Nonergodic Approach. - Bulletin of the Seismological Society of America, 112, 3, 1565-1582.
https://doi.org/10.1785/0120220008

Ji, Y., Hofmann, H., Duan, K., Zang, A. (2022): Laboratory experiments on fault behavior towards better understanding of injection-induced seismicity in geoenergy systems. - Earth-Science Reviews, 226, 103916.
https://doi.org/10.1016/j.earscirev.2021.103916

Ahlers, S., Röckel, L., Hergert, T., Reiter, K., Heidbach, O., Henk, A., Müller, B., Morawietz, S., Scheck-Wenderoth, M., Anikiev, D. (2022): The crustal stress field of Germany: a refined prediction. - Geothermal Energy, 10, 10.
https://doi.org/10.1186/s40517-022-00222-6
 

zurück nach oben zum Hauptinhalt