Hydrothermal-Labor

200 MPa Linie

6 außenbeheizte Autoklaven (Stahl: ATS). Belastungsgrenzen: 800 °C bei 200 MPa oder 900 °C bei 100 MPa. Druckmedium: H2O. Die Temperatur kann über interne oder externe Thermoelemente geregelt werden, je nach Kapsellänge. Maximaler Kapseldurchmesser: 5 mm.

500 MPa-Linie

12 außenbeheizte Autoklaven (Stahl: ATS oder RENE41). Belastungsgrenzen: 750 °C bei 500 MPa oder 900 °C bei 100 MPa. Druckmedien: H2O, CO2, oder Ar. Die Temperatur kann über interne oder externe Thermoelemente geregelt werden, je nach Kapsellänge. Maximaler Kapseldurchmesser: 5 mm.

Rapid-quench-Anlage

6 Rapid-Quench-Autoklaven (Stahl: ATS). Belastungsgrenzen: 800 °C bei 200 MPa oder 900 °C bei 100 MPa. Druckmedium: H2O. Die Temperatur wird über externe Thermoelemente geregelt.

Kontakt

Christian Schmidt
Wissenschaftler
Dr.Christian Schmidt
Chemie und Physik der Geomaterialien
Telegrafenberg
Gebäude D, Raum 324
14473Potsdam
+49 331 288-1406
Zum Profil