Sektion 6.3: Geologische Speicherung

Dr. habil. Axel Liebscher

Funktion und Aufgaben:

Leiter der Sektion 6.3 Geologische Speicherung

Wissenschaftliche Interessen:

  • Geologische Speicherung und Nutzung des Untergrundes
  • Mineralogische, geochemische und petrophysikalische Eigenschaften von Ressourcen und Reservoiren
  • Fluid-Gestein/Mineral Wechselwirkungen in Experiment und Natur
  • Metamorphe Petrologie und Hochdruck Fluid-Gestein Wechselwirkungen
  • Physikochemische Eigenschaften krustaler Fluide
  • Geochemische Kreisläufe auf der Mikro- bis globalen Skala

Karriere:

  • seit 2016 Leiter der Sektion Geologische Speicherung am GFZ Potsdam
  • seit 2013 Leiter des Zentrums für Geologische Speicherung CGS am GFZ Potsdam
  • 2012 Leiter des Zentrums für CO2-Speicherung am GFZ Potsdam
  • 2008 - 2012 Leitender Wissenschaftler am GFZ Potsdam, Wissenschaftlicher Koordinator des Pilotstandortes Ketzin
  • 2000 - 2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität Heidelberg, GFZ Potsdam, TU Berlin

Werdegang / Ausbildung:

  • 2008 Habilitation (Venia Docendi) in Petrologie, Mineralogie und Geochemie; Technische Universität Berlin
  • 2000 Dr. rer. nat.; Technische Universität Berlin
  • 1996 Diplom in Geologie; Technische Universität Berlin

Wissenschaftliche Gremien:

  • Mitglied des Deutschen Normungs Ausschusses NA 119-01-04 AA "Carbon dioxide capture, transport and storage"; Leiter der nationalen Spiegelgruppe "Carbon dioxide storage"
  • Mitglied des Beirats der COORETEC "CO2 Reduktions Technologien" Initiative des BMWi
  • Mitglied des Steuerungsausschusse des EERA Joint Program CCS
Axel Liebscher
Dr. habil. Axel Liebscher
Leitung
Telegrafenberg
Gebäude A 70 , Raum 216
14473 Potsdam
+49 331 288-1553

Publikationen