Gastprofessur in China

PD Dr. Hans-Martin Schulz wurde zum Gastprofessor an der Central South University (CSU) in China ernannt.

Hans-Martin Schulz wurde zum Gastprofessor an der Central South University (CSU) in China ernannt. Schulz ist Wissenschaftler in der Sektion „Organische Geochemie“ und Privat Dozent und kooperiert seit längerem mit dieser Hochschule in China. Er wird dort Vorlesungen im Department of Geological Resources geben und interdisziplinäre Forschungsprojekte zum Themenbereich "organisch-anorganische Wechselwirkungen" verfolgen.

Weitere Meldungen

Politiker:innen informieren sich an Eisblock

Jubiläum 20 Jahre GRACE-Mission mit Gästen aus Politik, Industrie und Wissenschaft

Unsere Blumen zum Weltfrauentag

Portrait der GFZ Discovery Fund Fellows

GFZ Discovery Fund Fellows Frank Zwaan und Benjamin Schwarz starten Forschungsprojekte

Stellungnahme des GFZ-Vorstands zum Krieg gegen die Ukraine

Moor mit Vegetation

Blick zurück aus der Zukunft: Wie wird Deutschland kohlendioxid-neutral?

Humboldt-Stipendiatin Dr. Tatiana Savranskaia in der Sektion Geomagnetismus

zurückgestreutes Laserlicht

Wie kann man Tausende von Kilometer tief in die Erde schauen?

"Ich wünsche mir, dass sich junge Menschen in den Suchprozess einbringen“

Wissenschaftlerinnen, die am GFZ arbeiten.

Internationaler Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft

Ehemaliger Tagebau in Griechenland

Vom Tagebau zum Pumpspeicherkraftwerk

zurück nach oben zum Hauptinhalt